Dummy image

"Wir haben da einen enormen Sanierungsbedarf" - Kulturstadtrat Torsten Kühne steht Rede und Antwort

Karl Forster


Im Frühjahr 2021 hatte der Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf über die Vorstellungen der Parteien zur Kulturentwicklung im Bezirk berichtet. Auch die CDU hatte ihre Vorstellungen dazu entwickelt. Nun…
Image-1854

Licht ist alles!

Dagmar Steinborn


Ingrid Gorr ist eine Frau mit großer Sachkenntnis, vielen Interessen, Ideenreichtum und Kreativität. Sie ist wissbegierig, probiert sich gern aus. So entdeckte sie nach und nach ihre vielen Talente.…
Image-1814

Schweres auf leichte Art – die Kinderoper mahnt spielerisch zum Schutz des Meeres

Dagmar Steinborn


Tief unten im Meer in 10.939 Metern liegt die Stadt Tija, mit ihren Felsen, Höhlen, den wunderschönen Korallen und mit all ihren Bewohnern. Ihnen ging es gut, bis die Menschen immer mehr Müll ins Meer…
Image-1754

Die Gärten punkten mit Kultur und Erholung – Besucherzahlen sprechen für sich

Karl Forster


Der Lockdown in den Corona-Jahren 2020 bis 2022 betraf nicht nur den Handel und die Gastronomie, sondern wirkte sich in vielen Bereichen aus. Zeitweilig gab es auch im Freien eine zahlenmäßige…
Image-1748

Natacha Wolters und die Textile Art Berlin

Dagmar Steinborn


Mit dem Namen Wolters verbinden Insider immer die TEXTILE ART BERLIN. „Es war die Idee meines Mannes, in Berlin eine internationale Messe der Textilkunst zu etablieren“ sagt Natacha Wolters. Heute ist…
Image-1666

Freizeitforum Marzahn startet durch - vorbei die Zeit der leeren Stühle!

Karl Forster


Es war am 13. März 2020, gut 30 Jahre nach der erstmaligen Eröffnung, als die größte Kultureinrichtung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, das Freizeitforum Marzahn, aufgrund der Corona-Pandemie schließen…
Image-1342

Lars Scheibner - Tänzer, Choreograph und Regisseur

Dagmar Steinborn


Musik und Bewegung haben Lars Scheibner begeistert seit er denken kann. Deshalb haben ihn seine Eltern schon mit vier Jahren zum Eiskunstlaufen geschickt. An der Kinder- und Jugendsportschule Berlin…
Image-1259

Das Wesentliche im Blick

Dagmar Steinborn


Um seine Kunst auszuüben, benötigt Eberhard Hollerbach weder ein Atelier noch viel Platz. Ein Blatt Papier, Bleistift, Graphit und ein Radiergummi – das sind seine Arbeitsmaterialien. So ist es ihm…
Image-1265

Wer möchte nicht im Leben bleiben.

Neue Ausstellung würdigt das Werk von Kurt Schwaen "Wer möchte nicht im Leben bleiben" – jedes Kind, das in der DDR aufgewachsen ist, kennt dieses Lied. Dabei ist es nur eines von etlichen Werken des…
Image-1225

Natacha Wolters - Die fantastische Welt der Perlen

Dagmar Steinborn


Perlen haben eine lange Geschichte. Die Menschen trugen sie bereits vor Jahrtausenden als Schutz vor bösen Geistern, als Talisman oder später im Christentum u. a. als Rosenkranz; sogar im Tauschhandel…
Dummy image

OFFEN: „Jugendkunstschule Lin Jaldati“ – Kulturforum Hellersdorf

Karl Forster


Am Mittwoch, dem 5. Mai 2021, fand ab 14.00 Uhr die feierliche Wiedereröffnung des Kulturzentrums Hellersdorf statt. Dies geschah durch Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa, Dagmar Pohle,…
Image-1221

MAXIE-Treff Hellersdorf: Sommerliche Gartenkonzerte

Karl Forster


Mit über 50 Kanälen und weit über 100 live gestreamten Konzerten hat sich die Fête de la Musique im vergangenen Jahr pandemiebedingt neu erfunden: Als Fête de la Haus-Musique und vielfältigstes…
Image-1199

Künstler im Lockdown |Thomas Krüger ist „Mr. Pianoman“

Dagmar Steinborn


Es ist still geworden um Mr. Pianoman und die vielen anderen Künstlerinnen und Künstler, die im Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf seit 15 Jahren vorgestellt wurden. Stellvertretend für alle anderen…
Image-1197

Groß-Berlin und die Ost-Dörfer

Karl Forster


Historisches Jahrbuch Marzahn-Hellersdorf erschienen Der Heimatverein Marzahn-Hellersdorf ist nicht nur für seine Veranstaltungen und insbesondere die Zuarbeit für das Heimatmuseum bekannt. Seit…
Image-1138

130 Jahre Freie Volksbühne: „Die Kunst dem Volke“

Dagmar Steinborn


In seinem Aufruf zur Gründung einer „Freien Volksbühne“ schrieb der Schriftsteller und Philosoph Bruno Wille im Berliner Volksblatt am 23. März 1890: „Das Theater soll eine Quelle hohen Kunstgenusses,…