Freuen Sie sich auf neue Veranstaltungen zu diesen Themen, die Sie 2021 beim Kulturring erwarten dürfen. Das erste kleine Bilderrätsel wurde bereits gelöst, hier nun das zweite Rätsel. Wir laden Sie herzlich ein zu aufmerksamer Betrachtung unserer Umgebung.

Unser Sommer-Bilderrätsel lädt Sie herzlich ein zu neuen Spaziergängen und Erkundungen – diesmal in 10 verschiedenen Stadtteilen. Bei der Auswahl gibt es Objekte, die oft schon durch ihre Größe markant wirken und sich selbstbewusst geben. Sie sind zumeist an zentralen Standorten zu finden, wirken zum Teil ikonenhaft durch ihre inhaltliche Bedeutung.
Einige postkartengeeignete „Berühmtheiten“ sind dabei, bedeutende und bekannte Bauwerke, Historisches und Modernes, aus einer Zeitspanne von gut 350 Jahren. Von Industrieanlagen bis Gesellschaftsbauten sind die Gebäude im Detail sehr verschieden durchgestaltet. Wir finden jeweils mehr oder wenig Schmuck und Dekor, immer erkennbar ist aber eine gestalterische Handschrift bzw. Ausformung und spezifische Materialwahl, dem Zeitgeschmack folgend.

Hier wird auch sichtbar, wie bei allen Diskussionen um Architektur und Städtebau jeweils Bewährtes gesellschaftlichen Konsens, Anerkennung und Bestand fand und über Jahrhunderte gepflegt und wertgeschätzt wurde. Ob auch in 350 Jahren noch die aktuelleren Schöpfungen von unserer Gegenwart zeugen werden – das wird sich künftigen Generationen zeigen.

Viel Freude beim Enträtseln!

Senden Sie uns Ihre Lösungen bis 30. September 2021, Kennwort „Bilderrätsel“.
Das Lösungsblatt kann ausgedruckt oder als PDF ausgefüllt werden.
Aus den richtigen Einsendungen (ab 3 Richtige) verlosen wir einen Gewinn mit 2 x freiem Eintritt zu Veranstaltungen beim Kulturring in Berlin e. V.

Post/Mail an: Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Str. 13, 10365 Berlin
oder studio@kulturring.berlin

Idee & Fotos: Bärbel Ambrus 2021

PDF mit Lösungsblatt zum Ausfüllen.

Bilderrätsel Nr. 1 – Spazieren macht Freude