Image-1747

Uwe Lauterkorn:

Im Irrgarten

Ob wir es wollen oder nicht, wir befinden uns in einem ­Irrgarten. Alle wuseln durch die ­schma­len Gänge und Gassen der ­Analysen und Meinungen, emsig auf der Suche nach Wegbeschreibungen und: dem Ausweg. Die Sehnsucht nach unbeschwerter Zeit ist extrem angewachsen. Die Preise für Strom, Gas und…
Image-1704

Armin Hottmann:

shifting walls

für Demokratie und Frieden „Aber Sie scheinen sich wieder hinter einer Mauer zu befinden. Ja, es ist nicht die ­Berliner Mauer, aber eine Mauer mitten in Europa, zwischen Freiheit und Unfreiheit. Und diese Mauer wird immer stärker, mit jeder Bombe, die auf unseren Boden, auf die Ukraine, fällt. Mit…
Image-1706

L. Klahn:

SpurenWandler

Im Sommer 2021 startete der Kulturring das Projekt „SpurenWandler“, welches durch das Bundesprogramm „Jugend erinnert“ eine Förderung erhielt. Durch interaktive GPS-basierte Rallyes im Bereich historisch-politische Bildung sollen junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren für jüngere deutsche…
Image-1699

Martina Pfeiffer:

Dichtkunst mal Vier – Podcast

Zusammenarbeit mit vier jungen Lyriker*innen der „young and open poems“ Mit dem „Haus für Poesie“ www.haus-fuer-poesie.org verbindet den Kulturring eine langjährige Kooperation, unter anderem im Bereich der Bundesfreiwilligen. Im Frühjahr 2022 gibt es nun auch eine ertragreiche inhaltliche…
Image-1709

Rosemarie Eckhardt:

Kulturkalender in Stadtteilzeitung

Marzahn-Hellersdorf ist beinah eine Großstadt mit über eine viertel Million Einwohnern. Wie bekommt man da einen guten Überblick zu den kulturellen Angeboten. Das war der Ausgangspunkt für den Kulturring, mit dem „­Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf“ ein Medium zu starten, das allen kulturtreibenden…
Image-1710

Martina Pfeiffer:

Unter Büchern, CDs und DVDs in guter Gesellschaft

Spandaus „Medienpointer“ machen vieles möglich Lesewillige finden hier ihre Schmökerstätte. Man stöbert, blättert und nimmt sich den Page­turner mit in die eigenen vier Wände. Viele Gäste sehen den Medienpoint obendrein als „meeting point“. Die Mitarbeiter*innen der Medienherberge in Spandau haben…
Image-1715

Bernhard Korte:

Kindermedienpoint 2022

Ein ganz normaler Arbeitstag Es ist Mittwoch. Für mich eigentlich ein ganz normaler Arbeitstag in meiner wöchentlichen Terminplanung und deren Abarbeitung. Doch nicht nur für mich ist der Mittwoch immer ein besonderer Tag. Auch für meine Kollegen*innen vor Ort bringt dieser Wochentag, der mich…
Image-1716

Martina Pfeiffer:

Geschichte einer Meister- und Leidenschaft

Die Lithographiewerkstatt in Treptow wird 35 Druckwerkstätten, die für hochwertige Kunst stehen, bringen ihr spezifisches Zeichen am Blattrand einer gefertigten Lithographie an. Die „Werkstatt Künstlerische Lithographie“ gehört in diese Kategorie. Ihr Signet: eine Möwe, auf einem Lithostein sitzend…
Image-1747

Was ist Kultur? Auch „Danke“ sagen

Wie angekündigt, gaben wir unserem Magazin einen neuen Namen. Viele Vorschläge wurden eingereicht. Von „Ringpostille“ über „Zoomnews“ bis „Kaspar Hauser“ (ja, diesen Vorschlag gab es auch). Wir ließen alle Ideen auf uns wirken und diskutierten die interessantesten Kandidaten mit dem Vorstand und der…
Image-1609

Martina Pfeiffer:

Gleich biegt Onkel Wanja um die Ecke

Das Berliner Tschechow-Theater freut sich über sein 20-jähriges Bestehen „Wir waren bereits das zweite Mal hier. Es ist jedes Mal ein Genuss, die Jugendlichen unter der professionellen Anleitung schauspielern zu sehen. Ein dickes Dankeschön an das Team, was uns hier viele ­kreative Stunden…
Image-1607

Martina Pfeiffer:

Don Quichottes moderne Erben

Der Literaturbetrieb kennt harte Bandagen. Volker Kaminski weiß einiges zu erzählen von denkschweißträchtigen Textproduktionen und den bisweilen unliebsamen Begleiterscheinungen beim Mitmischen im (Berliner) Literaturmilieu. Titelfigur Helge hat doppelt mit dem Makel des Außenseiters zu kämpfen: als…
Image-1604

Christel Schemel:

Für eine Pause war keine Zeit

Oft ist es gut, nicht aufzugeben. Das lange Ringen um die Rettung des berühmten Nicaragua-Giebelwandgemäldes hat sich gelohnt. Eine der wichtigsten Taten, ehe Grundsatzentscheidungen getroffen wurden, war das wissenschaftliche Gutachten des renommierten Kunsthistorikers, Michael Nungesser. Die…
Image-1747

Abschied von Michael Nungesser

Der Berliner Kunsthistoriker Michael Nungesser ist Anfang Januar – für uns alle überraschend – im Alter von 71 Jahren verstorben. Sein Engagement und Interesse galt besonders den Künstler*innen aus dem Osten sowie aus der spanischsprachigen Welt, vor allem Lateinamerika. Er war ehrenamtliches…
Image-1599

Dr. Heinz Schaffner, Martina Pfeiffer:

Schreibwerkstatt Friedrichsfelde

Ein kurzer Überblick Die „Schreibwerkstatt Friedrichsfelde“ bildet seit Mitte 2015 eine eigenständige Gruppe innerhalb des Kulturring in Berlin. Sie ist aus dem zu diesem Zeitpunkt aufgelösten „Lichtenberger Kulturverein“ hervorgegangen, in dessen Rahmen sie 1999 gegründet wurde, sie besteht also…
Image-1595

Gerhard Metzschker:

Bilder und Botschaften sechs Jahrzehnte Fotografie

Ausstellung des Colorclub Berlin-Treptow (CCB) In Verbindung mit dem nahen runden Jubiläum des CCB ist es angebracht, die verborgenen Motive zur Clubgründung 1963 im ­Kulturbund Treptow zu reflektieren und an die damit angestoßene Entwicklung des Clubs in den nachfolgenden Jahrzehnten zu erinnern. …