Fachgruppe Paläontologie am Museum für Naturkunde

Die Kulturbund-Fachgruppe Paläontologie trifft sich seit 1973 einmal im Monat am Museum für Naturkunde in Berlin. Ein zusätzliches Treffen der Gruppe ist seit Mitte der achtziger Jahre in den Räumen des Kulturbundes Treptow möglich. Paläontologie ist eine Wissenschaft, die unter anderem Fossilien untersucht. Dabei handelt es sich um Reste von Organismen, die vor vielen Millionen Jahren auf der Erde gelebt haben.

Die Mitglieder der Fachgruppe sind Hobbyfossiliensammler aus vielen Berufsgruppen, die sich besonders für die Entwicklung des Lebens auf unserem Planeten interessieren. Neben den monatlichen Treffen organisiert die Fachgruppe deutschlandweite Tagungen und ist zur Nacht der Museen mit einem Beratungstand im Museum für Naturkunde vertreten.

Museumstreff: jeden 3. Dienstag im Monat, um 18 Uhr im Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, Treffpunkt Hörsaal 8 oder am Mitarbeitereingang Portal 5

Mitarbeiter des Museums für Naturkunde, der Freien Universität und der Technischen Universität geben in allgemein verständlicher Form interessante Einblicke in ihre Forschungstätigkeit. Am Ende des Vortrages können die Zuhörer Fragen stellen, die durch die Fachleute gerne beantwortet werden.

Donnerstagstreff: jeden letzten Donnerstag im Monat, um 18 Uhr in den Räumen der Kulturbundgeschäftsstelle Berlin-Baumschulenweg, Ernststr. 14/16

Mitglieder der Fachgruppe halten kleine Vorträge und stellen Fossilfunde aus ihren Sammlungen vor. Jeder kann eigene Fundstücke mitbringen. Wir versuchen dann gemeinsam, die Fossilien zu bestimmen. Zusätzlich kann man auf den Veranstaltungen Sammel- und Präparationserfahrungen austauschen und sich zu gemeinsamen Exkursionen verabreden. Fossilien selbst finden fühlt sich an wie eine Zeitreise zurück in die Erdgeschichte. Alle, die sich für Paläontologie interessieren, sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen der Fachgruppe zu besuchen. Die Teilnahme ist übrigens kostenlos.

Vortragsprogramm 1. Halbjahr 2020

Kontakt: Michael Zwanzig, Tel. 5348831, SZwanzig@t-online.de

Zurück