SF-Club ANDYMON

Der SF-Club ANDYMON ging aus dem am 6. Februar 1985 gegründeten Arbeitskreis wissenschaftlich-phantastische Literatur beim Kulturbund Berlin-Treptow hervor. Seinen Namen gab er sich 1986 nach dem gleichnamigen Roman von Angela und Karlheinz Steinmüller.

Seit seiner Gründung finden sich unsere Club-Mitglieder monatlich (in den Anfangsjahren öfters) zu Vorträgen, Diskussionsrunden oder geselligen Themenabenden zusammen. Hier frönen wir unserem Hobby, tauschen aber auch Gedanken zu aktuellen Themen – die oft genug Berührungspunkte zur SF haben – aus. Die Themen sind, wie die Science Fiction selbst, weit gefasst. Sie reichen von Buchbesprechungen zu klassischen utopischen Gesellschaftsentwürfen, Dystopien oder SF-Romanen über Gespräche mit Schriftstellern, Buchgestaltern und Verlegern bis zu aktuellen oder alten SF-Filmen. Es gibt kaum ein Gebiet in unserer heutigen Zeit, in dem die Science Fiction nicht hineinwirkt und ihre Spuren hinterlässt.

Gäste sind stets zu allen unseren Veranstaltungen herzlich willkommen. Unsere Clubabende finden regelmäßig jeden 2. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr in den Räumen des Kulturbundes Berlin-Treptow, Ernststr. 14/16, statt.

www.club-andymon.net

hardy@club-andymon.net

Leitung Ralf Neukirchen
+49 3327 711 92

Zurück