Ein Podcast des Kulturrings anlässlich des Welttages des Buchs am 23. April lädt alle Freunde guter Literatur nicht nur an diesem Tag zum Hörgenuss ein.
Erzähler Frank-Alexander Kunz bringt uns „Die drei Fragen“ von Leo Tolstoi nahe. Der russische Schriftsteller stellte sie sich 1903, doch der rechte Augenblick, sie zu stellen, ist zu jeder Zeit gegeben. Aber hören Sie selbst warum: