Paul Klee ist ein bedeutender Vertreter der Klassischen Moderne. Als Energiequell hat der Maler, Zeichner und Grafiker das Poetische für sich entdeckt. Zudem ist dieser hochbegabte Violinist der Klangkunst sein Leben lang treu geblieben. Der Geist der Musik hat Klees bildnerisches Schaffen mehr als bloß angeregt, er hat es durchdrungen. Paul Klee erweist sich wahrlich als Wanderer zwischen den Welten der Künste.

Welttag des Dackels

Zum Welttag des Dackels am 21. Juni ist ein Video-Podcast entstanden, dass vom SGE-Team im Studio Bildende Kunst Lichtenberg konzipiert und von Mitarbeiter*innen (über Smartphone) in verschiedenen Sprachen gelesen wurde.

 

 

Die drei Fragen

Ein Podcast des Kulturrings anlässlich des Welttages des Buchs am 23. April lädt alle Freunde guter Literatur nicht nur an diesem Tag zum Hörgenuss ein.
Erzähler Frank-Alexander Kunz bringt uns „Die drei Fragen“ von Leo Tolstoi nahe. Der russische Schriftsteller stellte sie sich 1903, doch der rechte Augenblick, sie zu stellen, ist zu jeder Zeit gegeben. Aber hören Sie selbst warum: