Freundeskreis Sammler der PIN Mail

PIN Mail? Für jeden Berliner ein Begriff: das sind die grünen Briefträger auf den grünen Fahrrädern. Man findet den grünen Briefkasten mit der Aufschrift "PIN Mail" vor Geschäften, manchmal auch direkt in der Filialen. Wir sammeln die Briefmarken von der PIN, der Berliner Privatpost. Die Marken kennen Sie bestimmt, abgebildet ist der Ampelmann mit verschiedenen Motiven der Hauptstadt, wie dem Brandenburger Tor und dem Fernsehturm.

Freundeskreis? Wir könnten uns auch Briefmarkensammelverein nennen. Ein Freundeskreis ist aber mehr, so wie auch die PIN Mail mehr als nur eine Post mit demselben Namen in Berlin ist. So gibt es z. B. auch die PIN Mail Brandenburg, deren Marken wir ebenfalls sammeln. Darüber hinaus sind wir quasi Freunde der Privatpostanstalten und sammeln außerdem auch Briefumschläge, Postkarten und sonstige Erzeugnisse, die mit der PIN Mail im Zusammenhang stehen. Ebenso interessieren uns posthistorische Abläufe, z. B. welche Frankier- und Sortiermaschinen verwendet werden, welche Stempel zum Einsatz kommen oder wie sich das Unternehmen entwickelt.

Gegründet wurde unser Freundeskreis von unserem heutigen Ehrenvorsitzenden Hans-Dieter Graßnickel im November 2004 in Berlin. Im letzten Jahr feierten wir unser 15jähriges Bestehen. Die Berliner Mitglieder treffen sich regelmäßig in den Räumen des Kulturrings in der Ernststraße 14/16, Berlin-Baumschulenweg. Hier werden aktuelle Informationen über unser Sammelgebiet ausgetauscht und viel gefachsimpelt. Dokumentationen über einzelne Briefmarkenausgaben werden erstellt und Beiträge für unser Mitteilungsblatt erarbeitet.

Jeder kann bei uns Mitglied werden oder sich einfach nur informieren. Sie haben zu Hause Briefmarken und wollen wissen, ob sie wertvoll sind? Gern sagen wir Ihnen, wie der Wert einer Sammlung bestimmt wird und was man bei einem Verkauf beachten sollte. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, vielleicht finden Sie am Ende Spaß am Briefmarkensammeln. Es ist kein teures Hobby und in unserem Freundeskreis sind Sie gut aufgehoben.

Wann unser nächstes Treffen stattfindet, erfahren Sie per Telefon von unserem Vorstandsmitglied Karl-Heinz Kriebisch: 030 525 26 94.

Wir freuen uns auf Sie!

Detlef Steiner, Vorsitzender des Freundeskreises

Zurück