Image-1747

F. L. / A. E.:

Wir waren Nachbarn 2008 – Neue Biografien jüdischer Zeitzeugen

Weitere Alben in der Ausstellung im Rathaus SchönebergAm Anfang steht nur ein Name. Nur langsam, nach teilweise komplexen Recherchen, bildet sich die Lebensgeschichte einer Person ab, zeigt sich das Bild des alltäglichen Lebens eines jüdischen Nachbarn, während und – wenn überlebt – nach der Zeit der Naziherrschaft im vorigen Jahrhundert in Berlin-Schöneberg und Tempelhof. Idealerweise entsteht…
Image-1747

Inge Thormeyer:

Schauspieler im Kulturring

Frank-Alexander Kunz ist Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach dem Diplom 1994 folgten Engagements an der Vorpommerschen Landesbühne Greifswald/Stralsund, dem Theater Nordhausen, Gastauftritte unter anderem am Hans-Otto-Theater Potsdam sowie diverse Rundfunk- und Fernsehproduktionen. Er war Haimon in Sophokles´ „Antigone“, Feruccio in Thomas Bernhardts…
Image-1747

Franziska Mönch:

Italianità in der Gedächtniskirche

In der Silvesternacht bringt Concerto Brandenburg einen Hauch von italienischem Flair in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche – mit Mendelssohns vierter, „italienischer“, Sinfonie. Als Experten für historische Aufführungspraxis schlagen die Musiker des Ensembles in ihrem traditionellen Silvester-Festkonzert in diesem Jahr den Bogen vom Sturm und Drang eines Johann Christian Bach über den Wiener…
Image-1747

Uwe Rittner:

Der 8. Medienpoint hat in Reinickendorf seine Pforten geöffnet

Bücher, CDs, MCs, Videos und vieles mehrAcht Kulturring-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter begannen am 10. September im Rahmen ihrer Projektarbeit die Vorbereitungen für einen Medienpoint und die nächste „KinderKunstMeile“ in Reinickendorf. Geeignete Räumlichkeiten waren in der Geschäftsstelle des Kulturrings in der Provinzstraße bereits vorhanden. Das Konzept: Bücher, CDs, MCs und Videos für…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Hinter der Fassade

Blicke hinter die Fassade sind nie leicht. Gerade in Großstädten sind Wohnungstüren meist die Grenze zum Privaten. Fremde Blicke dahinter bedürfen einer Einladung. Und Gespräche bedürfen eines besonderen Einfühlungsvermögens, will man Einblicke ins private Leben gewinnen. Und um solche Einsichten ging es dem engagierten Team um Lidia Tirri und Ylva Queisser schon mehrmals in den vergangenen…
Image-1747

Brigitte Silná:

CZECH START !

Das Institut für Kreative Fotografie (ITF) an der Schlesischen Universität Opava zeigt die besten Arbeiten seiner Studenten und Absolventen zum ersten Mal in Berlin. Mit 170 Studenten und 18 Pädagogen ist es die größte aller tschechischen Hochschulen mit Fotografieausbildung. Neben den am stärksten vertretenen Polen und Slowaken studieren hier auch Studenten aus Deutschland, Italien, Frankreich,…
Image-1747

Aninka Ebert:

Abenteuer Kulturführer / Kultur on Tour

Es riecht nach feuchtem Laub und manchmal nach Pilzen, die Herbstsonne blinzelt golden durch den schon durchlässigen Blätterhimmel, und bei jedem Schritt raschelt es und Äste knacken. Wenn sich nicht ab und zu Entdeckungsjauchzer der Kinder hereinmischten, könnte man glauben, in tiefstem mitteleuropäischen Urwald und nicht im Düppeler Forst von Berlin zu sein. Ich bin als Versuchskaninchen der…