Image-1747

Ingo Knechtel:

Lesen oder lesen lassen,

blättern Sie noch oder scrollen Sie schon? Befindet sich Ihr Buchladen im weltweiten Netz oder in der Nähe Ihres S-Bahnhofs? Solche oder ähnliche Fragen verdeutlichen, wie sehr sich die Welt der Bücher und ihre Verbreitung in den letzten Jahren verändert hat. Für alles gibt es ein Für und Wider. Lese ich ein Buch selbst, tauche ich quasi in eine andere Welt ein. Ich bestimme selbst, wie intensiv…
Image-1747

Lutz Wunder:

10 Jahre bunt und kreativ – 10 Jahre ein Forum für die Kultur

Doch die Geschichte begann schon vor fast 20 Jahren. Nach seiner Gründung im Jahre 1994 engagierte sich der Kulturring mit seinen Projekten, Initiativen und gewonnenen Akteuren in einer ganzen Reihe von Einrichtungen. Er war somit auch neu gewonnener Partner der Berliner Kulturämter in einigen ihrer Häuser. So geschah es auch in Hellersdorf, im dortigen Kulturforum, der größten Kultureinrichtung…
Image-1747

Doz. Dr. habil. Werner Baumgart:

Vorweihnachtliche Orgelfreuden – auf den Spuren der Orgelbaufamilie Schuke

Wikipedia listet für Berlin aktuell 169 Orgeln auf, die nicht nur in Kirchen, sondern auch in Konzerthäusern, sei es in der Berliner Philharmonie, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt oder in der Universität der Künste zu finden sind und von berühmten Orgelbauern, wie z.B. Wilhelm Sauer, Alexander und Karl Schuke, Johannes Klais, den Gebrüdern Dinse und Stockmann, den Firmen Jehmlich Orgelbau Dresden…
Image-1747

Brigitte Silna:

Tatort Berlin: 4. Berliner Krimimarathon

Ein Marathonlauf erfordert die Konzentration aller Kräfte und Energien, ohne gutes Training sollte dieses anspruchsvolle Vorhaben nicht gewagt werden. Der bereits 4. Berliner Krimimarathon folgt einem positiven Feedback und vielen Gästen im Vorjahr. Auf literarisch-schöngeistige Weise werden Ende November in fast allen Berliner Bezirken fiktive Leichen gefunden und Kommissare im Einsatz sein. Der…
Image-1747

Reinhardt Gutsche:

Hommage an Walter Vogt

Zu den bedeutendsten, heute leider zu Unrecht weitgehend vergessenen Schweizer Schriftstellern der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts gehörte Walter Vogt. 1927 in Zürich geboren, lebte Walter Vogt bis zu seinem Tode 1988 als Facharzt für Psychiatrie in Muri bei Bern. Seine ersten schriftstellerischen Arbeiten waren vorwiegend im medizinischen Milieu angesiedelt, später hat er die individuelle…
Image-1747

Lutz Wunder:

Bundesdelegiertenversammlung des Kulturbundes e.V.

Am 12./13.10.2013 fand in Neubrandenburg eine Bundesdelegiertenkonferenz des Kulturbundes e.V. statt. 38 Delegierte waren aus den Landes-, Orts- und Stadtvereinen, den Interessen- und Fachgruppen angereist, um die Arbeitsberichte des Präsidiums und des Vorstandes entgegenzunehmen und ein neues Präsidium und einen neuen Vorstand zu wählen. Der Anreisetag wurde genutzt, um praktische Erfahrungen aus…
Image-1747

Astrid Lehmann:

FreiwilligenPässe verliehen

Am 14. Oktober 2013 fand im Roten Rathaus zum zweiten Mal in diesem Jahr die Verleihung von Freiwilligenpässen statt. Traditionell nahmen an dieser Feierstunde auch vom Kulturring vorgeschlagene freiwillig Engagierte teil. Über den roten Teppich ging es in den Festsaal des Rathauses – ein überhaupt nicht üblicher Weg für die fünf Kulturring-Entsandten. Plätze in der 3. Reihe waren für sie…