Image-1747

Ingo Knechtel:

Schwerter zu Pflugscharen,

wer erinnert sich nicht an das Symbol der Friedensbewegung aus den 1980er Jahren? Millionen gingen damals auf die Straßen, um gegen das Hochrüsten, die Gefahr der Stationierung von Cruise Missiles und SS-20 in West und Ost zu demonstrieren. Das potenzielle Schlachtfeld sollte Europa sein. Manch einer ist mit „Schwertern zu Pflugscharen“ bei den Regierenden im Osten angeeckt, auch im Westen gehörte…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Tschechow-Theater auf neuen Wegen

Sicher ist es nicht leicht, in einem Problemkietz Menschen ins Theater zu bringen. Und zum Glück zählen auch kulturelle Vorhaben wie die Theaterarbeit im weitesten Sinne in dieser Stadt schon seit geraumer Zeit zu den Grundsäulen erfolgreicher Stadtentwicklungspolitik. Sie sind auch ein nicht zu unterschätzender Beitrag zu einer Integrationspolitik, die ihren Namen verdient. Berlin lässt sich…
Image-1747

Manuela Kirschning:

Fotowettbewerb „Parallele Perspektiven“

Als Auftakt für das Kunstfestival „Kunstkreuz“, das in diesem Jahr eine Neuauflage erfährt und unter dem Motto „Einmischen – Mitmischen“ vom 10. bis 12. Oktober 2014 in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg eine Vielzahl von Veranstaltungen präsentiert, ruft die Fotogalerie Friedrichshain und ihr Trägerverein, der Kulturring in Berlin e.V., alle begeisterten…
Image-1747

Matthias Kehl:

Frauenpersönlichkeiten in Berlin-Mitte

In dem rasanten Roman „Der Herr Direktor“ von 1928 wird das Großstadtgefühl Berlins der 20-er Jahre beispielsweise mit einem Treffen beim Sechstagerennen festgehalten. Berends Romane sind meist im kleinbürgerlichen Milieu Berlins angesiedelt. Kritiker heben ihre detailgetreue, realistische Schilderung der kleinen Leute, wie Dienstmädchen, Krämer, Schuster, Portiersfrauen, hervor. Einig sind sie…
Image-1747

Dr. Isabell Veigel:

Druckfrisch

Ein Besuch in der Werkstatt Künstlerische Lithographie BerlinDie Treptower Defreggerstraße birgt die Kunst nicht nur im Straßennamen. In der Straße, deren Name an den Historienmaler Franz Defregger erinnert, findet sich in der Hausnummer 12 eine meisterhafte künstlerische Institution – die Werkstatt Künstlerische Lithographie Berlin. In der Werkstatt arbeiteten bereits über 200 Künstler/Innen aus…
Image-1747

MG:

Zur Feier ein Gedicht

Von allen Kollegen liebevoll vorbereitet, beging der Medienpoint in der Bismarckstraße 3 Ende Juli seinen siebenten Geburtstag. Schon vor einiger Zeit hatte ich ein Geburtstagsgedicht für den Medienpoint verfasst, mit dem wir begannen, Thomas Raasch moderierte und fügte dabei einige Episoden aus dem Medienpoint-Alltag mit ein, die die täglichen Freuden und Überraschungen bei der Arbeit…