Image-1747

Ingo Knechtel:

Friede, Freude, Eierkuchen,

uns geht es gut, „wir sind leider zu zufrieden, um gegen irgendwas rebellieren zu können“, „man hat heute keinen Grund zu rebellieren“. „Ich habe mir überhaupt nie Gedanken über die Zukunft gemacht. Das war schon immer mein Problem.“ Der da dieses Problem hat, ist Steffen Israel von der Band Kraftklub, die vor ein paar Tagen ein zweiseitiges Porträt in der Berliner Zeitung abbekam, die aus…
Image-1747

Antje Mann:

Meine Lange Nacht „Wort & Bild“ – eine Einladung

„Wer die Wahl hat, hat die Qual!“ Das könnte auch als Motto für Besucher der Langen Nacht der Bilder in diesem Jahr gelten. Wie soll denn ein noch so enthusiastischer, der Kunst zugetaner und sportlich durchtrainierter Mensch dieses Programm schaffen? An 111 Veranstaltungsorten in Lichtenberg und Friedrichshain geht in Sachen „Kunst“ für ca. 33 Stunden „die Post ab“, d.h. vom Samstag (15.9.) 15…
Image-1747

Dr. Reinhardt Gutsche:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.“

Hat es nicht etwas erfreulich Symbolisches, wenn die erste Personalausstellung eines jungen Künstlers aus dem tiefsten Bayern ausgerechnet von einer Galerie namens OstArt ausrichtet wird? Als Klaus Schiffermüller 1982 im niederbayrischen Kelheim geboren wurde, hätte ihm dies wohl niemand an der Wiege zu prophezeien gewagt, so wenig wie seinen späteren Studienort Berlin-Weißensee. „Pinker“ nannte…
Image-1747

Dr. Reinhardt Gutsche:

„Ja das Schreiben und das Lesen...“

Vor nunmehr fast 40 Jahren stellte der berühmte US-amerikanische Medientheoretiker und -kritiker Neil Postman zwei gängige wie düstere Zukunftsszenarien einander gegenüber, die von George Orwell („1984“) und die von Aldous Huxley („Schöne neue Welt“): „Orwell fürchtete diejenigen, die Bücher verbieten. Huxley befürchtete, dass es eines Tages keinen Grund mehr geben könnte, Bücher zu verbieten,…
Image-1747

Astrid Lehmann:

Woche der Sprache und des Lesens

Am 1. September ist es nun soweit. Die schon über ein Jahr dauernden Vorbereitungen auf diese Veranstaltung, die ihren Ursprung in Neukölln hat, finden ihre Krönung in der ersten Septemberwoche. Am Samstag, dem 1. September, findet auf dem Alexanderplatz ein großes Auftaktfest statt. Um 13 Uhr werden die Gäste durch die Schirmherrin der Woche, Christina Rau, begrüßt. Hatice Akyün, Autorin und…
Image-1747

Torsten Preußing:

In der C-Zone

Mobiles Guggenheim-Lab besuchte den StadtrandEin Linienbus auf Sonderfahrt. Er wurde von dem berühmten BMW-Guggenheim-Labor geordert, um in Berliner Stadtgebiete vorzudringen, wohin sich VIP-Panorama- und Sightseeing-Straßenschiffe kaum verirren. Die Idee dazu hatte Maurice de Martin, der von Hause aus Musiker ist, sich aber als transdisziplinärer Künstler versteht und als solcher auch als…
Image-1747

Henning Hamann:

MedienPoint-Schaufenster Tempelhof – Emotion & Faszination

Sie sind der Hingucker, der Eyecatcher, der A-Ha Auslöser, der Stopper beim Vorbeigehen – die Schaufenster. Wir erleben das jeden Tag, wenn die Passanten wie auch die Mitarbeiter des nahegelegenen JobCenters stehen bleiben und unsere drei Schaufenster begutachten. Sie treten näher heran, lesen die Bildbeschriftungen und fangen an zu diskutieren. Und damit haben wir unser Ziel erreicht, wir sind…