Image-1747

David Schwelnus:

Mythos Patchwork

Ausstellung in Berlin-HellerdorfKann der Beruf zum Hobby oder das Hobby zum Beruf werden? Ja, das ist wohl möglich, und als Resultat entstehen prächtige, farbenfrohe Quilts oder Patchworks, verziert mit Perlen und Pailletten. So erwartet die Besucher des Kulturforum Hellerdorf in der Zeit vom 10. 08. bis zum 28. 09. 2007 ein wahrer Augenschmaus in einer Patchwork-Ausstellung von Brigitte Matschke…
Image-1747

Kurt Groeber:

Fotos aus vier Jahrzehnten

Der Vermummte auf dem in der Ausstellung exponiert zur Schau gestellten Schwarzweißfoto ist kein Terrorist und auch kein gewaltbereiter G8-Gipfel-Gegner. Diesen Kaputzenmann mit dem forschenden Blick durch die Nickelbrille fotografierte der bekannte Ost-Berliner Pressefotograf Peter Leske (FÜR DICH, NBI), der erst vor wenigen Wochen seinen siebzigsten Geburtstag feierte, vor genau dreißig Jahren…
Image-1747

Andrea Hinz:

SBK: Japan in Berlin um die Ecke

Als ich am Vormittag des 22. Juni das Studio Bildende Kunst betrete, schlägt mir rege Geschäftigkeit entgegen. Kirschblütenzweige aus Draht und Papier werden drapiert, Stühle abgewischt und gerückt, einer schreit: „Wo ist die Leiter?“ Der nächste sagt: „Ich weiß genau, dass ich die Fernbedienung hier hingelegt habe.“ Draußen stehen die Pavillons, ein Bühnenpodest ist aufgebaut, die Sonne kommt…
Image-1747

Hannelore Sigbjoernsen:

Das Leben Max Lingners vorgestellt

Das Pankower Kunstfest ist das schönste Berliner Fest, soll ein Journalist einer großen Berliner Tageszeitung formuliert haben. Nur zu verständlich, dass der Geschäftsführer der GESOBAU, Hauptveranstalter und Geldgeber des Festes im Schlosspark Schönhausen, diese Formulierung bei der Eröffnung am 9. Juni wiederholte. Wieder dabei war die Pankower Musikschule mit ihren Schülern, deren…
Image-1747

I. K.:

Friedenslesung – Intitiative aus Hellersdorf

Zum Weltfriedenstag geht von Hellersdorf der Ruf an alle, sich auf künstlerische vor allem litararische Weise mit dem sehr aktuellen Thema Frieden auseinanderzusetzen. Der Autorenstammtisch „Fensterblick“ im Kulturring – allen voran die organisatorische Leiterin, Kulturring-Mitglied Sylvia Reim – startete vor wenigen Wochen diese vielbeachtete Initiative, die am 1. September in einer…
Image-1747

A. L./I. K.:

„Ein Dorf in Kamerun“

Macht mit bei unserem Schreibwettbewerb!Dieses Bild wurde im vergangenen Jahr von zwei Reinickendorfer Schulklassen gemalt und gemeinsam mit vielen anderen Bildern ausgestellt. „Das Dorf in Kamerun“ hat so vielen so gut gefallen, dass wir dazu Geschichten sammeln wollen. Daraus soll eine Broschüre entstehen, aus der überall vorgelesen werden kann - vielleicht sogar in Kamerun. Das Land Kamerun…