Image-1747

Ingo Knechtel:

Urlaubsmodus,

ein Editorial über die Urlaubszeit, das sagt sich so einfach, ich raufe mir meine verbliebenen Haare. Rund 22 Prozent aller Deutschen können sich nicht mal eine Woche Ferien woanders als zuhause leisten, sagt die Statistik, europaweit sind es sogar fast 40 Prozent. Das hatten sich viele anders vorgestellt, als sie in der DDR Reisefreiheit forderten. Und doch: erholen sollten wir uns alle! Einmal…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Klüger geworden,

was für eine Frage? Natürlich werden wir mit jedem Tag klüger, schließlich lernen wir, solange wir leben. Sie mögen einwenden, dies sei die reine Theorie. Oder es beträfe nicht die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Denn nach wie vor entfesseln Menschen Kriege, bringen einander um, verlieren ihr Leben zugunsten von Macht- und Profitinteressen, zerstören bewusst oder leichtfertig die…
Image-1747

Felix Hawran:

Fotogalerie Friedrichshain wird 30

Berlins älteste Fotogalerie feiert am 28. August ihr 30-jähriges Bestehen und zeigt in einer großen Rückschau Fotografien mit Schwerpunkt auf den Jahren 1985-1990 sowie 2010-2015. Direkt am S-Bahnhof Warschauer Straße gelegen, wird sie 1985 im Erdgeschoss eines Platten-Neubaus am Helsingforser Platz als Galerie des Bezirks Friedrichshain eröffnet. Mit beachtlichen 200m² Ausstellungsfläche und…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Kulturbundtag in Sachsen

Der diesjährige Sächsische Kulturbundtag wurde am 6. Juni in Torgau an historischer Stätte im mehrfachen Sinne ausgetragen. Tagungsort war der Plenarsaal auf Schloss Hartenfels - die Geschichte war somit allgegenwärtig, aktuell besonders auch durch die 1. Nationale Sonderausstellung „Luther und die Fürsten“ im Rahmen der Luther-Dekade und in Hinblick auf das 500. Reformationsjubiläum 2017. Nicht…
Image-1747

Andreas Netzeband:

„A Touch Of New Orleans“ – in Treptow

Es kann auf eine mittlerweile 15-jährige Tradition verweisen und ist nach wie vor einer der Höhepunkte des Jahres: das Sommerfest im Garten des Kulturbunds Treptow in der Ernststraße. Seit einigen Jahren steht die Veranstaltung unter einem Motto mit Bezug zu einem Land bzw. einer geografischen Region, untermalt durch landestypische Musik. Die Veranstalter sind da schon ganz schön „herumgekommen“ –…
Image-1747

Monika Niendorf:

Immer geht‘s weiter

Die Lesungen berühmter und bekannter Schauspielerinnen und Schauspieler im Kulturbund Treptow sind in den letzten Jahren zu einem der Höhepunkte im kulturellen Kiezleben in Baumschulenweg geworden. Diese Veranstaltungen, die gemeinsam vom Kulturring, der WBG Treptow-Nord und der Buchhandlung Büchereck organisiert und vorbereitet werden, ziehen jedes Mal so viele Interessenten aus dem Kiez an, dass…
Image-1747

Regina Sommerfeld:

Das Buch lebt! – 10 Jahre Medienpoint in Schöneberg

Die Crellestraße in Schöneberg ist ein lebendiger Kiez mit Gastronomie, Kleinkunstgewerbe und sozio-kulturellen Angeboten. Mittendrin leuchtet der Medienpoint mit seinem blauen Ladengeschäft und den Büchertischen davor. Seit zehn Jahren prägt der Buchladen das Straßenbild und ist integrierter Partner der Geschäftstreibenden. Zehn Jahre lang wurden Bücher gerettet, das Lesen gefördert und die…
Image-1747

I. K.:

Gratulation

Am 16. Juli wird der Vorsitzende des Kulturrings in Berlin e.V., der Romanist Dr. Gerhard Schewe 85 Jahre alt. Seit seiner Studentenzeit ist Gerhard Schewe im Kulturbund aktives Mitglied, seit 1996 führt er erfolgreich dessen Berliner Landesverband, den Kulturring in Berlin e.V. Nach dem Ende seiner Lehrtätigkeit an der Berliner Humboldt-Universität stieg Gerhard Schewe „so richtig beim Kulturring…