Image-1747

Ingo Knechtel:

Als alles begann,

am 1. Juli 1994, wurde der Kulturring in Berlin e.V. ins Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eingetragen. Und am gleichen Tag, geradezu symbolhaft, starteten 28 Mitarbeiter in drei ABM-Projekten im Verein mit der Erforschung jüdischer Schicksale in Lichtenberg und Friedrichshain, mit der Vorbereitung kultureller Angebote für Senioren und mit der Spurensuche nach Wirkungsstätten…
Image-1747

Bernhard Korte:

Fünf Jahre Kindermedienpoint Spandau,

wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das dachten sich auch die Mitarbeiterinnen des Kulturrings und die regelmäßigen Gäste der Medienpoints in Spandau. Somit ist es nicht verwunderlich, dass zwischenzeitlich 10 Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Aufgaben in die Vorbereitung der geplanten Feierlichkeit, dem „Kinder-Kiez-Fest im multikulturellen Falkenhagener Feld“ eingebunden waren. Immer…
Image-1747

Michael Laschke:

Jubiläen am Fließband

Selten hat eine Kultur- und Sporteinrichtung Gelegenheit, in einem Jahr drei Jubiläen zu feiern und sich auf zwei weitere im kommenden Kalenderjahr zu freuen. „Jubiläen am Fließband“ ist eine passende Kennzeichnung für einen solchen Marathonlauf. Die Pferderennbahn in Karlshorst absolviert ihn in diesem und im nächsten Jahr. Den Start bildete eine Veranstaltung im April 2014 zum 10. Jahrestag der…
Image-1747

Reinhardt Gutsche:

Wollt Ihr den Totalen Markt? Verteidigt die Kultur vor dem Freihandelsabkommen!

Lange blieben die TTIP-Hinterzimmer-Verhandlungen wischen den USA einerseits und der Europäischen Union andererseits zur Schaffung eines gemeinsamen euro-atlantischen Marktraumes TAFTA von der breiten Öffentlichkeit unbeachtet. Genauer gesagt, sie wurden mit einigem Erfolg vor dieser Öffentlichkeit verborgen. (s. „Kultur-News“ 02/14). Inzwischen aber regt sich in der europäischen Zivilgesellschaft…
Image-1747

Bernhard Korte:

Bürgersteiglesungen

Wer mag schon gerne nach einem arbeitsreichen, sommerlichen Tag in einem durch die Tageshitze aufgewärmten Raum sitzen und dem Vorlesen von Autoren aus ihren neuesten Werken lauschen? Genau aus diesem verständlichen Hinderungsgrund für die interessierten Besucher des Hauses „Kulturzentrum Gemischtes“ im Spandauer Ortsteil Staaken verlegte die Leiterin Sylka Heuer die gemeinsam mit dem Kulturring…
Image-1747

Monika Niendorf:

Sommerfest im Kulturbund Ernststraße

Wie in jedem Jahr im Sommer freue ich mich auf das Sommerfest im Garten des Kulturbundes in der Ernststraße. Es ist kaum zu glauben, aber schon seit 15 Jahren ist dieses Fest in Baumschulenweg zur Tradition geworden. In jedem Jahr stand es unter einem bestimmten Motto. Meist haben wir die kulturellen Traditionen eines anderen Landes oder Kontinentes gefeiert und näher kennengelernt, mit typischer…
Image-1747

Patricia Mielke:

Endlich ist es wieder soweit,

die Fußballweltmeisterschaft 2014 ist in vollem Gange. Lange erwartet und heiß ersehnt, zieht uns das größte Fußballereignis wieder alle für insgesamt vier Wochen in seinen Bann. Männer und Frauen, Jung und Alt, Erwachsene und Kinder werden zu Freunden, um vor dem Fernseher oder der Großbildleinwand gemeinsam „ihrem“ Team die Daumen zu drücken. Wir, die Mitarbeiter des Medienpoints Schöneberg in…