Image-1747

Ingo Knechtel:

Die K-Frage

steht unmittelbar bevor. Allerdings soll kein neuer Kanzler oder eine Kanzlerin-Nachfolge auserwählt werden. Für die Berliner stellt sich am 18. September die Frage nach einer neuen Regierung, einer Landesregierung wohlgemerkt. Und in dem Zusammenhang möchte ich Sie als Wähler(in) für die Frage sensibilisieren, wie es eine zukünftige Regierung in Berlin mit der Kultur hält. Der Rat für die Künste…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Herzenssache

„Mit Herz und Verstand – die soziale Marktwirtschaft“ – das war der Spruch, den ein christlich-soziales Lebkuchenherz auf dem Münchener Kirchentag 2010 schmückte. Mit dem Herzen dabei sein sollten die tanzenden und singenden jungen Leute zu gar manchem Pfingst- oder Deutschlandtreffen. Fragt man jene, die dabei waren bei solchen Mega-Events, hört man häufig: Ja, das war ein tolles Erlebnis, oder…
Image-1747

Lutz Wunder:

Mit 20 eine optimistische Perspektive

Bei jedem Geburtstag tauchen irgendwann die obligatorischen Fragen auf „Mein Gott, wo ist die Zeit geblieben“ bzw. „So alt schon?“ Das ist bei den menschlichen Jubiläen genauso wie bei Firmen- oder Projektjubiläen – zumal bei runden. So werden also auch beim 20. Geburtstag - des, unseres - Kindermusiktheaters ZimbelZambel bei den Akteuren aus der Vergangenheit, den Gästen und Interessenten diese…
Image-1747

Ingo Knechtel:

Begegnungen

Manchmal sind sie zufällig; manchmal rechnet man damit. Manchmal werden aus ihnen bleibende Kontakte und Beziehungen, die den eigenen Lebensweg beeinflussen. Karl-Heinz Schulmeister gehörte mit zu den ersten, denen ich begegnete, als ich 1985 meine Arbeit beim Kulturbund begann. In dieser Zeit habe ich ihn als einen äußerst klugen, stets interessierten, toleranten und freundlichen Menschen kennen…
Image-1747

Antje Mann, Dr. Werner Baumgart:

Einladung zum nächtlichen Kunstspaziergang

Die Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg gehört in ihrem vierten Jahr bereits zu einem kulturellen Highlight in Lichtenberg und zu einem festen Bestandteil des Berliner Kulturkalenders. Die positive Besucherresonanz der vorangegangenen Jahre bestätigt das. In diesem Jahr wird am 2. Juli von 15 bis 01 Uhr die 4. Lange Nacht der Bilder nicht nur in Lichtenberg, sondern erstmalig auch in Galerien…
Image-1747

Steffen Wagner:

KulTour: Filmstadt Weißensee – Von Joe May zu Caligari (I)

Die Geschichte der Filmkunst und des Kinos ist untrennbar mit der Stadt Berlin verbunden. Die Brüder Skladanowsky aus Berlin-Pankow galten mit ihrer 1895 öffentlich vorgestellten Projektionstechnik „Bioscop“ als Pioniere des Kinos. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden in und um Berlin zahlreiche Filme produziert, die Filmgeschichte schrieben. In dieser Zeit brauchte die Stadt den Vergleich mit…
Image-1747

Volker Barthmuß: Stadtbild und Figur

Mit seiner Ausstellung ist Volker Bartmuß zu Gast in der Galerie des Kulturbund Treptow in der Ernststraße. Sie ist vom 20.8. bis 30.9. zu sehen, Vernissage ist am 19.8., 19 Uhr. Volker Barthmuß wurde 1939 in Berlin geboren und lebt seither in Treptow. 1966 absolvierte er die Fachschule für angewandte Kunst Heiligendamm, war später als Gestalter im Wohnungsbau tätig und bis 2000 technischer…
Image-1747

rs/an:

Das Wunder von Steglitz

Nach dem Wunder von Bern und dem Wunder von Lengede könnte man nun das Wunder von Steglitz verfilmen. Die Hoffnungen des grandiosen Rettungsteams, das vier Monate lang den Medienpoint Steglitz ehrenamtlich aufrecht erhalten hatte, sanken mit jedem anstrengenden Tag. Dann, der erlösende Anruf vom JobCenter: Wir dürfen weitermachen! Unter die Freudentränen mischte sich bei allen Beteiligten das…