Image-1747

Ingo Knechtel:

Selbstbefragung,

die dazu führte, gnadenlos aus allen Himmeln der Utopie zu stürzen – so in etwa fasste ein Rezensent seine Empfindungen zu Christa Wolfs neuem Roman zusammen. Natürlich geht es um die DDR, und natürlich geht es um gelebtes Leben. Und darum, die Frage zu beantworten: Wie viel an diesem Land war Staat? Oder vielleicht auch die parallele Frage heute: Wie viel an diesem Land ist (Monopol-)Kapital? Die…
Image-1747

Alena Gawron:

Time out

Tschechow-Theater beim 15. Deutschen PräventionstagDer Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Er bietet eine internationale Plattform zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch in der Prävention. Seit 1995 wird der jährliche Kongress in verschiedenen deutschen Städten veranstaltet.…
Image-1747

Astrid Lehmann:

Christa Biere – ein Kölner Mitglied

Kurz vor dem Kunstkreuz, an dem Christa Biere von Beginn an jedes Jahr teilnahm, treffen wir uns. Ich wollte etwas über die bildende Künstlerin schreiben, die nicht nur selbst beim Kunstkreuz ausstellt, sondern seit Jahren wichtige Partnerin des Kulturrings bei der Organisation des Events und der Auswahl und Betreuung der Künstler ist. Der Termin verschiebt sich, weil Frau Biere für ein…
Image-1747

Lutz Wunder:

Lange Nacht zum 3. – diesmal „bipolar“

Was eine Tradition werden will, hat es schwer. Alles sollte dann scheinbar in jedem Jahr höher, weiter, schneller werden. Vor dieser Herausforderung standen auch die Mitarbeiter des Kulturrings im Studio Bildende Kunst, die in diesem Jahr die 3. Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg managten. Der Erfolg der ersten zwei Nächte, eine kurze Vorbereitungszeit, die Erwartungshaltung der…
Image-1747

Ingo Knechtel:

„Um den Kirchentag würde ich mich gern kümmern …“,

so vernahmen es die Vorstandskollegen, als sie über die anstehenden Aufgaben zu Beginn ihrer Arbeit nach der Wahl im Januar 1996 diskutierten. Der dies sagte, war gerade auf Vorschlag Prof. Siegfried Strellers, des ersten Kulturring-Vorsitzenden, neu in den Vorstand des Vereins gewählt worden. Dr. Gerhard Schewe war aber beileibe kein Neuling – im Kulturbund ist er seit seiner Studentenzeit. Sein…
Image-1747

Hannelore Sigbjoernsen:

Grüße aus Äthiopien

Zugegeben, manchmal ist man ja etwas schwerfällig im Kopf. Von dem Projekt „Marathon-Schule“ in der äthiopischen Provinz Welkite hatte ich gehört und kürzlich auch den Beitrag in den KulturNews darüber gelesen. Die Agentur „Reisezeit“ GmbH kenne ich seit Jahren, sogar seit ihrer Gründung, und den Kulturring… Während der Sportmesse anlässlich des diesjährigen Berliner Halbmarathons fragte mich…