Image-1747

Ingo Knechtel:

Ehre, wem Ehre gebührt,

sagte sich der Bundesfinanzminister und bestätigte die Herausgabe einer Sonderbriefmarke zur Würdigung des Ehrenamtes. Sein Berliner Amtskollege, der für seine oft rotzigen Sprüche bekannte SPD-Genosse und Finanzsenator Thilo Sarrazin, sah das ganz anders, zumindest was die Harz IV-Empfänger unter den ehrenamtlich Tätigen anbetrifft. Sie mögen ihre Zeit doch bitte gefälligst dazu verwenden, sich…
Image-1747

Lutz Wunder:

Da sdrawstwujet Currywurst und Pelmeni

2. Deutsch-Russsiches Fest in BerlinNun schon zum zweiten Mal, vom 06. bis 08. Juni, fand das „Deutsch-Russische Fest“ in Berlin-Karlshorst, auf dem Gelände der Trabrennbahn statt. Für das erste im Jahre 2007 wählte man den beziehungsreichen Namen „Currywurst und Pelmeni“. Und was konnte das Zusammenleben der deutsch-russischen Community in Berlin auch besser zum Ausdruck bringen? Das diesjährige,…
Image-1747

Karin Santos:

Kurt Schwaen

Einer der großen deutschen Komponisten der Gegenwart verstarb am 9. Oktober 2007 im Alter von 98 Jahren. Am 21. Juni dieses Jahres wäre er 99 Jahre alt geworden. Kurt Schwaen, der über 60 Jahre in Berlin-Mahlsdorf lebte, wurden zahlreiche Ehrungen und Preise zuteil, darunter in der DDR zweimal der Nationalpreis und der Karl-Marx-Orden, 1999 erhielt er das Bundesverdienstkreuz. Der 1909 in…
Image-1747

Anna Appel:

Portrait über eine Porträtzeichnerin

Die Idee, über Tatjana Kan zu schreiben, ist mir nach der kleinen Ausstellung „Blumen, Pflanzen, Ornamente“ im Salon des Studios Bildende Kunst gekommen. Frau Kan ist Leiterin eines Mal- und Zeichenkurses des Kulturrings, der dreimal in der Woche im Atelier des Studios stattfindet. Bei der Ausstellungseröffnung bewunderte ich die fröhlichen Bilder mit den bunten, frischen Farben. An einer Wand…
Image-1747

Lutz Wunder:

„Sonnenschein“ im Tschechow-Theater

Dass sich das Berliner deutsch-russische Tschechow-Theater des Kulturrings in den letzten Jahren zu einem Kulturzentrum für das Wohngebiet Marzahn-NordWest am nördlichen Stadtrand entwickelt hat, darüber haben wir mehrmals berichtet. Auch darüber, dass das Theater damit zu einem immer aktiveren Anziehungspunkt für die verschiedensten Besuchergruppen – auch altersmäßig – geworden ist. Unter diesem…
Image-1747

Dr. Gerhard Schewe:

Kultur im Disput

Die „Kultur in Deutschland“ weist ebenso viele Unterschiede und Besonderheiten wie Ursprünge auf. Sie wurzelt im Alemannischen, Schlesischen, Niederdeutschen; basiert auf dem Erbe der Antike und des Judentums; ist geprägt von den christlichen Religionen und der europäischen Aufklärung. Sie trägt Merkmale der Feudalzeit und des städtischen Bürgertums, hat Anleihen bei den Hugenotten oder den…
Image-1747

Aninka Ebert:

Neuer Medienpoint in Steglitz

Am 9. Juni um 9 Uhr eröffnete der 9. Medienpoint in Steglitz. Erst sah es so aus, als ob dieser Bezirk sich hart erkämpft werden müsste und, plötzlich konnte man sich vor lauter wohlwollender Begrüßungsumarmung kaum retten. Die John-F.-Kennedy-Schule bestückte den neuen Medienpoint mit ausrangierten Bibliotheksregalen, der Vermieter überließ uns wunderbares Mobiliar, und das Team stolperte…