Image-1747

Ingo Knechtel:

Aufhören oder weitermachen,

wer stand nicht schon einmal vor solch einer Frage, wollte oder sollte sich so oder so entscheiden? Immer wieder versucht, mit einer Bewerbung erfolgreich zu sein, immer wieder einen Antrag auf Förderung eines ausgedachten Projekts gestellt – vergebens. Oder ein plötzlicher Schicksalsschlag, ein Unfall oder ein Burnout werfen uns aus der Bahn, hindern am Weitermachen. Dann taucht sie plötzlich…
Image-1747

Lona Rietschel:

Lona Rietschel. Bilder meines Lebens

Am 6. Juni wird die Ausstellung „Lona Rietschel. Bilder meines Lebens. Comics und Zeichnungen für das Mosaik“ in der Kulturbundgalerie Treptow eröffnet. Lona Rietschel ist seit Jahrzehnten in Treptow wohnhaft, und noch nie gab es an ihrem Wohnort eine Personalausstellung ihres umfangreichen Oeuvres. Ihr Name ist eng mit der Bilderzeitschrift Mosaik verbunden. Viele jahrelange Leser und Fans im…
Image-1747

Christine Balbach:

Querbeet – zum Sechzigsten

Am Donnerstag, dem 8. Mai öffnete in der Fotogalerie Friedrichshain die Jubiläumsausstellung „Querbeet – zum Sechzigsten – eine Retrospektive aus vier Jahrzehnten künstlerischen Schaffens des Fotografen Harald Hauswald“ ihre Pforten. Zur Vernissage kamen viele – die Galerie, die zu DDR-Zeiten der erste und wichtigste Ausstellungsort für Fotografie war, platzte förmlich aus allen Nähten: alte…
Image-1747

Antje Mann:

Tradition in Trachten

Ein neuer Partner im Bundesfreiwilligendienst – der Mitteldeutsche Heimat- und TrachtenverbandIrgendwann am Anfang des Jahres rief ein charmanter Mann mit einer sympathischen Stimme aus dem Land Brandenburg im Bildungswerk des Kulturrings an und erkundigte sich nach den Möglichkeiten des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Man kam ins Plaudern und nach einigem Hin und Her erinnerte ich mich, seinen…
Image-1747

Bärbel Ambrus:

Tanzen wie in den Zwanzigern

Das thematische Sommerfest am 14. Juni in der Villa Skupin / Studio Bildende Kunst bietet eine Zeitreise in die Blütezeit der deutschen Kultur zwischen 1924 und 1929. In diese Zeit fällt ganz zufällig auch die Errichtung dieser Villa, sie ist sozusagen ein Produkt der Goldenen Zwanziger. Ein doppelter Grund also zum sommerlichen Feiern und Eintauchen in vergangene Zeiten! Im Garten der Villa…
Image-1747

Bernhard Korte:

Politik/-er zum Anfassen,

versprach ein Bildungstag für die Bundesfreiwilligen beim Kulturring in Berlin e.V. im Mai 2014. Der Bundestagsabgeordnete Kai Wegner, der seine Wurzeln in Berliner Bezirk Spandau hat und bis 1999 in der dortigen BVV wirkte, heute Generalsekretär der Berliner CDU ist und sowohl 2009 als auch 2013 das Direktmandat seines Wahlkreises Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord gewann und zuletzt mit 39,2 %…
Image-1747

Patricia Mielke:

Neues aus dem Crelle-Kiez

Kunst an der Wand,gibt es in Museen, in Ausstellungen, bei einigen gut betuchten Leuten zuhause und jetzt auch „an“ der Crellestraße 9. Der Kulturring in Berlin e. V. / Medienpoint Schöneberg hat mit Unterstützung der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH einen Kunstautomaten anbringen lassen. In Berlin erfreuen sich diese Automaten in den Bezirken Neukölln, Prenzlauer Berg, Wedding und…
Image-1747

Regina Sommerfeld:

Kreativwerkstatt Medienpoint

Es wird niemanden verwundern, dass man die Arbeit in einem kleinen Buchladen als anregend empfindet. Nicht nur die unterschiedlichen Kunden oder die Gespräche mit den Kollegen, sondern auch die täglichen Medienspenden für unser soziales Projekt sind schier unerschöpfliche Inspirationsquellen. Da wird selbst unter den Mitarbeitern viel Bekanntes und vor allem Unbekanntes neu entdeckt. Die…