Image-1747

Ingo Knechtel:

Unverkäuflich –

so kennzeichnen viele Künstler einige ihrer ausgestellten Werke, von denen sie sich nicht trennen wollen. Sie haben einen so hohen ideellen Wert für sie, dass kein Geld der Welt ihn aufwiegen würde. Und es gibt wiederum Menschen, die glauben, es bedarf nur einer ordentlichen Summe an Geld, damit ihnen alles gehören kann. Die Beantwortung der Frage, ob Geld wirklich die Welt regiert oder ob es…
Image-1747

Dr. Alena Gawron:

Anastasia in Cottbus

Tschechow-Theater gewinnt Förderpreis in der Sparte TheaterBeeindruckende 331 Teilnehmer aus Berlin, Burg, Finsterwalde, Senftenberg, Spremberg, Cottbus und Zielona Góra hatten sich in diesem Jahr beworben. Vom 8. bis 10. April 2016 boten die 20. Cottbuser Schüler-Kunst-Tage jungen Menschen ein Forum zur künstlerischen Entfaltung. Die Teilnehmer des jährlich stattfindenden Festivals erhielten die…
Image-1747

Michael Laschke:

Ruth Baumgarte – ein Künstlerleben begann in Karlshorst

Ruth Baumgarte ist als Galeristin und Malerin in Europa, Afrika, Asien und den USA bekannt. Sie hat ein variantenreiches und vielschichtiges Werk hinterlassen. Ihre Kunst ist fest in der figürlichen Tradition verankert und beeindruckt durch eine außergewöhnliche Farbigkeit. In Lichtenberg und Karlshorst war sie lange Zeit vergessen. Ruth Baumgarten wurde am 27. Juni 1923 in Coburg geboren. Ihre…
Image-1747

HH:

Bob Dylan Hommage zum 75. Geburtstag vom 17. bis 31. Mai 2016 im Medienpoint Tempelhof

„Er ist eine lebende Legende - Songs wie „Blowin‘ in the Wind“ oder „Masters of War“ wurden zu Zeitgeisthymnen der Hippie-Generation. Bis heute hat Bob Dylan zahlreiche philosophische wie musikalische Wandlungen durchgemacht, vor allem mit seinen poetischen Texten“, so Henning Hamann, MedienPoint Motor und ehemaliger Musikchef diverser Radiosender. Robert Allen Zimmermann kommt 1941 in Duluth,…
Image-1747

Thomas Moser:

„Verkauf dich nicht, Berlin…“

Klaus Hoffmann kam zu seiner Ausstellung persönlichAls besondere Perle hat zum 65. Geburtstag des Liedermachers Klaus Hoffmann der MedienPoint Tempelhof eine Ausstellung über sein Wirken auf die Beine gestellt. Zur Vernissage kam Klaus Hoffmann persönlich mit seiner Frau Malene und war begeistert und sichtbar auch ein wenig gerührt. Ins Gästebuch schrieb er: „Das war, das ist eine große Freude und…
Image-1747

Günter Grass (16. Oktober 1927 – 13. April 2015):

Was bleibt?

"Es waren die letzten Kriegsmonate, ich war 17 Jahre alt, als ich zum Militär eingezogen wurde. Ich kam, wie es damals Tausenden geschah, in eine Division der Waffen-SS. In den wenigen Tagen, an denen ich an der Front war, in einem versprengten Haufen, habe ich Stalinorgelangriffe erlebt. Innerhalb von fünf Minuten war ein Drittel der Siebzehnjährigen, mit denen ich zusammen war, zerfetzt und hing…
Image-1747

Marita Waibel:

Wir waren. Wir sind. Wir werden.

Ausstellung „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus SchönebergAngesichts der Flüchtlingssituation bekommt die Ausstellungsinstallation einen besonders aktuellen Bezug zur Gegenwart. Ein letzter Blick, alles ist bereit, die Türen sind geöffnet, das Licht ist gedimmt, und der Besuchertag in der Ausstellungshalle „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus Schöneberg kann beginnen. Die ersten Besucher lassen nicht lange…
Image-1747

Dagmar Gleim:

Land unter Wasser

Besuch bei den Altertumsforschern in der Beletage der Treptower DependanceAltertumsforschung ist ein weiter Begriff, den es einzugrenzen gilt. In den Räumlichkeiten des Kulturrings in Baumschulenweg findet einmal im Monat ein Treffen derer statt, die etwas über das Altertum der Erde wissen möchten. Sammler, Forscher, Interessierte und Laien kommen zusammen und befassen sich mit uralten…
Image-1747

Thomas Moser:

Politiker-Treffen im MedienPoint Tempelhof

Alles was in der Politik im Bezirk Rang und Namen hat war da: Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, BVV-Vorsteherin Petra Dittmeyer, der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin Walter Momper und Bezirksstadtrat Oliver Schworck. Gefeiert wurde das 40jährige Jubiläum der Publikation „paperpress“. Im Mariendorfer Jugendclub „Bungalow“ wurde am 7. April 1976 vom damaligen Leiter Ed Koch…