Image-1747

Armin Hottmann:

Ein Blick aus dem Fenster

Der in Berlin vor wenigen Wochen pompös (und mit riesigem Polizeiaufgebot) gefeierte fünfzigste Jahrestag der römischen Verträge gab jedem erneut die Möglichkeit über das Für und Wider der Europäischen Union zu reflektieren. Für den Kulturring hat sich die Förderung aus Brüssel in den letzten 8 Jahren als Unterstützung seiner medienpädagogischen Vision bewiesen. Damit konnte er sich über die Jahre…
Image-1747

Dagmar Steinborn:

„Kultur an der Peripherie“

Sylvia Reim – das PorträtSylvia Reim – das Porträt „Wenn man etwas für Andere tut, dann tut man etwas für sich selbst und damit für die Welt!“, dieses Zitat von Sylvia Reim bringt ihr Lebensmotto auf den Punkt. Mit ihrer Vielseitigkeit, ihrer Lebenserfahrung und ihrem Interesse an allem, was Kultur ausmacht, bringt sie sich ein, mit ihrer ganzen Person. Eine zarte Frau – äußerlich – doch stark…
Image-1747

Brigitte Schikora:

Pinguine in der Galerie – Kleine Künstler stellen aus

Angebote für Kitas und Grundschulen in der „Galerie M“Pinguine in der Galerie – Kleine Künstler stellen aus Angebote für Kitas und Grundschulen in der „Galerie M“ Seit Dezember 2006 ist der Kulturring mit dem Projekt „Kunst, Kultur und Aktion“ in der „Galerie M“, Marzahner Promenade 13, vertreten. Kulturelle Angebote für Kinder stehen dabei im Mittelpunkt der Arbeit. Neben…
Image-1747

Harald Rüggeberg / Antje Mann:

Griffelkunst-Bilderwelten

Max Klinger, der die Bezeichnung „Griffelkunst“ am Ende des 19. Jahrhunderts geprägt hat, wäre in diesem Frühjahr 150 Jahre alt geworden. In seiner theoretischen Schrift „Malerei und Zeichnung“ bezeichnet er die „Griffelkunst“ als eine Quelle der Poesie, der Leidenschaft und der geistigen Vertiefung, wie sie der Malerei und der Skulptur oftmals gar nicht zugänglich wäre. Davon, dass er die Kunst…
Image-1747

Michael Berg:

Kultour der Zehntausend

Hoffnungsvolle Premiere 2006 – großer Erfolg 2007, anders kann die begeisterte Annahme der 2. Kultour à la carte des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf nicht gedeutet werden. Am 24. und 25. März zwischen 15 und 15 Uhr ging es wieder, diesmal unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit, auf eine kulturelle Entdeckungsreise der besonderen Art. In der „Nacht der…