Image-1747

Was ist Kultur? Auch „Danke“ sagen

Wie angekündigt, gaben wir unserem Magazin einen neuen Namen. Viele Vorschläge wurden eingereicht. Von „Ringpostille“ über „Zoomnews“ bis „Kaspar Hauser“ (ja, diesen Vorschlag gab es auch). Wir ließen alle Ideen auf uns wirken und diskutierten die interessantesten Kandidaten mit dem Vorstand und der Geschäftsführung. Kultur, das ist ein schwer zu definierendes Phänomen. Seit Max Weber sie als ein…
Image-1609

Martina Pfeiffer:

Gleich biegt Onkel Wanja um die Ecke

Das Berliner Tschechow-Theater freut sich über sein 20-jähriges Bestehen „Wir waren bereits das zweite Mal hier. Es ist jedes Mal ein Genuss, die Jugendlichen unter der professionellen Anleitung schauspielern zu sehen. Ein dickes Dankeschön an das Team, was uns hier viele ­kreative Stunden ermög­lichte!“ (Eintrag der Lehrerin einer 6. Klasse) Gästebücher sind vielsagend. In ihnen sprechen die…
Image-1607

Martina Pfeiffer:

Don Quichottes moderne Erben

Der Literaturbetrieb kennt harte Bandagen. Volker Kaminski weiß einiges zu erzählen von denkschweißträchtigen Textproduktionen und den bisweilen unliebsamen Begleiterscheinungen beim Mitmischen im (Berliner) Literaturmilieu. Titelfigur Helge hat doppelt mit dem Makel des Außenseiters zu kämpfen: als umerzogener und anhaltend „rückfälliger“ Linkshänder sowie als lange erfolgloser Schriftsteller.…
Image-1604

Christel Schemel:

Für eine Pause war keine Zeit

Oft ist es gut, nicht aufzugeben. Das lange Ringen um die Rettung des berühmten Nicaragua-Giebelwandgemäldes hat sich gelohnt. Eine der wichtigsten Taten, ehe Grundsatzentscheidungen getroffen wurden, war das wissenschaftliche Gutachten des renommierten Kunsthistorikers, Michael Nungesser. Die Fakten, die er vermittelte, waren für den Senat und Stadtbezirk ausschlaggebend. Der Bezirksbürgermeister…
Image-1747

Abschied von Michael Nungesser

Der Berliner Kunsthistoriker Michael Nungesser ist Anfang Januar – für uns alle überraschend – im Alter von 71 Jahren verstorben. Sein Engagement und Interesse galt besonders den Künstler*innen aus dem Osten sowie aus der spanischsprachigen Welt, vor allem Lateinamerika. Er war ehrenamtliches Mitglied im künstlerischen Beirat der Fotogalerie Friedrichshain. Seine Mitarbeit war feinsinnig und von…
Image-1599

Dr. Heinz Schaffner, Martina Pfeiffer:

Schreibwerkstatt Friedrichsfelde

Ein kurzer Überblick Die „Schreibwerkstatt Friedrichsfelde“ bildet seit Mitte 2015 eine eigenständige Gruppe innerhalb des Kulturring in Berlin. Sie ist aus dem zu diesem Zeitpunkt aufgelösten „Lichtenberger Kulturverein“ hervorgegangen, in dessen Rahmen sie 1999 gegründet wurde, sie besteht also schon über 22 Jahre. In ihr haben sich Laienautoren zusammengefunden, die Freude am Schreiben von…
Image-1595

Gerhard Metzschker:

Bilder und Botschaften sechs Jahrzehnte Fotografie

Ausstellung des Colorclub Berlin-Treptow (CCB) In Verbindung mit dem nahen runden Jubiläum des CCB ist es angebracht, die verborgenen Motive zur Clubgründung 1963 im ­Kulturbund Treptow zu reflektieren und an die damit angestoßene Entwicklung des Clubs in den nachfolgenden Jahrzehnten zu erinnern. Die Gründung wurde durch einen mit Mängeln behafteten Zustand in der damaligen Fotoszene…
Image-1591

Karl-Heinz Beck:

Bohnsdorfer Malgruppen stellen sich vor

Die Gruppen „Malen, Zeichnen und Gestalten“ sind in der Bohnsdorfer Kulturküche nun schon seit zwanzig Jahren ein fester Bestandteil dieser kulturellen Einrichtung. Unter dem Titel „Malvergnügen“ stellen sich die Mitglieder der zwei Malgruppen einmal im Jahr in ihrer Wirkungsstätte mit ihren Arbeiten vor. Bilder sind für die Öffentlichkeit gedacht, sie sollen gesehen, bewertet und beurteilt…
Image-1589

Hannelore Sigbjoernsen:

Medienpoints – mehr als nur Eldorados für Lesehungrige

Gerade zehn Uhr an einem Vormittag im Februar. Gegen den grauen Himmel stehen die bunten Bücherkisten vor dem Medien­point in der Crellestraße 9, Schöneberg. Wohl geordnet nach Sachgebieten, keine Not also, nicht genau das Genre zu finden, was man bevorzugt. Wunderbar! Jetzt drei Bücher raussuchen, unter den Arm klemmen, ab nach Hause damit, heißen Kaffee kochen und … Die Bücher sind zu Ende…