Image-1747

Ingo Knechtel:

Verhalten

ist die Stimmung, in der für viele das neue Jahr in den ersten beiden Monaten begonnen hat. Die Lage ist angespannt, die Politiker wissen nicht so recht, wie es weiter gehen soll mit uns, Europa und der Welt. Für den engagierten Bürger indes bleibt eigentlich keine Zeit zum Abwarten. Mit vielen Ideen und mit Schwung will er oder sie sich einbringen. Projekte sind eingereicht, warten auf Förderung.…
Image-1747

Klaus Weidt:

Marathon am Ende der Welt

In einem abgelegenen äthiopischen Dorf wurde durch Spenden deutscher Marathon-Läufer erstmals eine Schule Wirklichkeit. Nach zehn Jahren ist dies durchaus eine Erfolgsgeschichte, die mit Hilfe des Kulturrings in Berlin e.V. erst möglich wurde. Shafamu kannte lange Zeit kaum einer. Nicht mal in Äthiopien. Bis eine deutsche Marathongruppe dieses Dorf, etwa fünf Reisestunden von Addis Abeba…
Image-1747

Angekommen in Deutschland: Rashid Ismael – ein Porträt

Seit Ende Dezember führt das Bildungswerk des Kulturrings in Berlin e.V. einen Sprachkurs für Flüchtlinge durch. Rein ehrenamtlich bereits im November durch Herrn Ulrich Uffrecht begonnen, bekam er dann dank zur Verfügung gestellter Gelder im Dezember einen festen Rahmen. Unter dem Motto „Refugees welcome - Learning Deutsch“ will auch der Kulturring mithelfen, die Integration von Asylsuchenden in…
Image-1747

Andreas Pretzel:

Erinnerungen im Hunsrück

Die Ausstellung der AG Rosa Winkel des Kulturrings „Ausgrenzung aus der Volksgemeinschaft – Homosexuellenverfolgung in der NS-Zeit“ wurde bereits in vielen Großstädten der Bundesrepublik gezeigt. Mit ihrer Präsentation im pfälzischen Idar-Oberstein konnte sie nun erstmals in einer kleineren Stadt mitten im Hunsrück besichtigt werden. Die Initiative dazu ging vom Verein Schalom, der sich für die…
Image-1747

Stefan Körbel:

Kein Leben ist unwichtig

Das Buonarroti-Archiv erstellt und sammelt autobiografische Zeugnisse, vorwiegend in Form von Video-Interviews. Viele Biografien von Zeitzeugen der letzten, historisch unvergleichlichen Jahrzehnte, besonders deren sichtbare Selbstauskünfte, drohen verloren zu gehen, wenn sie nicht jetzt dokumentiert werden. Diese Sammlung ist zunächst keinem direkten Zweck verpflichtet, schon gar nicht der…
Image-1747

André Nerz:

Hommage an Victor Bruns (1904-1996)

Der Kulturring in Berlin e.V., die WBG „Treptow Nord“ e.G., Bläsersolisten des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, das Berstockquartett (Musiker der Staatskapelle Berlin, des Rundfunksinfonieorchesters Berlin und der Königlichen Oper Stockholm) gedenken mit einem Kammermusik-Konzert des international bekannten Komponisten Victor Bruns, der 50 Jahre am Rodelbergweg in Baumschulenweg lebte. Bruns,…
Image-1747

Rosemarie Eckhardt:

Bufdis – die Retter in der Not

Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Süd in der Trägerschaft des Klub 74 Nachbarschaftszentrums Hellersdorf e.V. blickt auf eine lange Tradition nachbarschaftlicher und stadtteilbezogener Gemeinwesenarbeit in der Region zurück. An zwei Standorten – im Klub 74 und im KOMPASS – Haus im Stadtteil – bietet es für die Anwohner*innen und Nachbarn unterschiedliche Kultur- und Freizeit-, sowie Sport- und…
Image-1747

Monika Niendorf:

Zum Tode der Ortschronistin Helga Uhlenhut (1942-2016)

Helga Uhlenhut war viele Jahre als Ortschronistin des Kulturbundes in Baumschulenweg bekannt und beliebt. In den 1990er Jahren hatte es sich herumgesprochen, dass sie monatlich einen Treffpunkt im Programm des Kulturbundes bekannt gab, wo man sich mit ihr zu einem interessanten Ortsspaziergang durch das Wohngebiet traf. Gegen 14.30 Uhr marschierte sie immer los zu einem markanten Punkt in…