Image-1747

Ingo Knechtel:

Wir sparen,

klingt es aus allen Ecken, und sicher ist dies auch eine gute und richtige Einstellung. Wer will schon gern sinnlos Geld ausgeben oder – noch schlimmer – Geld, das ihm nicht gehört. Sparen macht aber auch Mühe, denn es ist immer mit der Aufgabe verbunden, die wirklichen Sparpotenziale zu finden. Oder einfach gesagt: Nur wer am richtigen Ende spart, wird erfolgreich sein. Die Frage muss deshalb…
Image-1747

Torsten Preußing:

Rappen in der Nebelwand

Tschechow-Theater mausert sich zum TalenteschuppenUm permanenten Missverstehern gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen: schwarze Pferde galoppierten natürlich nicht über den eingenebelten „kleinen, aber feinen“ Theater-Parcours. Prinzipalin Alena Gawron, die dauerhafte Freude an diesem Wortspiel hat, zeigt sich aber trotzdem den rassigen Vierbeinern zugetan, allerdings in der Bedeutung…
Image-1747

Dr. Reinhardt Gutsche:

Die Lange Nacht der Bilder – 2013

Dieses Phänomen ist in allen Kunstmetropolen der Welt zu beobachten: Die spekulationsbedingten Mietpreissteigerungen verdrängen angestammte Künstler-Viertel aus den Zentren und zwingen die Kunst-Szene, in Gegenden abzuwandern, die noch halbwegs erschwingliche Bedingungen zu bieten vermögen. So nun auch in Berlin: Die rasch zu Weltruhm gelangten Nachwende-Szeneviertel Mitte und Prenzlauer Berg,…
Image-1747

Dr. Werner Baumgart:

2. Kunstmeile Weitlingkiez – Aufruf

Nach der für alle Akteure, Gewerbetreibenden sowie KünstlerInnen und BesucherInnen erfolgreichen „1. Kunstmeile Weitlingkiez“ in 2012 wird in diesem Jahr vom 13. April bis zum 1. Juni die 2. Kunstmeile in diesem Lichtenberger Kietz durchgeführt. Bei der künstlerischen Gemeinschaftsaktion von ortsansässigen Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen, kreativen MitbürgerInnen und KünstlerInnen…
Image-1747

Evelin Pakosta:

John Sieg – ein literarischer Exkurs

Anlässlich des 110. Geburtstages eines Mannes, der bereits mit 39 Jahren im Gestapogefängnis in der Prinz-Albrecht-Straße aus dem Leben schied, weil er seine Mitstreiter nicht verraten wollte, trafen sich Bewohner des Kiezes Frankfurter Allee Süd, unter ihnen die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch und Mitglieder der VVN-BdA Lichtenberg, zu einer eindrucksvollen und schlichten Feierstunde,…
Image-1747

Dr. Reinhardt Gutsche:

Gezeichnet: Tatiana Burghenn-Arsénie

Wenn wir in Rom oder Nîmes oder Paris als Touristen durch die Straßen schlendern, dann schweifen unsere Blicke hastig umher auf der Suche nach für unser Auge bisher Ungesehenes, Ungewohntes, Verblüffendes. Oft sind es alte Gemäuer, Häuser früherer Epochen, architektonische Zeugnisse vergangener Kulturen. Aber warum in die Ferne schweifen? Das Interessante liegt so nah. Auch hier in Berlin,…
Image-1747

Felix Hawran:

PopuLLar – Musik und Video im Fremdsprachenunterricht

Die Medienpädagogen des Kulturring in Berlin e.V. haben Ende Januar 2013 erfolgreich die Pilotphase für das von der Europäischen Union geförderte Bildungsprojekt PopuLLar abgeschlossen. Gemeinsam mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neukölln wurde das Projekt zunächst über vier Monate getestet, bevor es ab März an zahlreichen Schulen in ganz Europa durchgeführt wird. Dabei verfassen Schüler…
Image-1747

Ingo Knechtel:

100 Millionen verpufft

Skandal in der Berliner ArbeitsförderungDie Hauptstadt ist cool, Berlin ist sexy und arm. Berlin ist ein Magnet für Viele, für Touristen aus dem In- und Ausland, für Glücks- und Arbeitssuchende. Berlin liegt in der Arbeitslosenstatistik ganz hinten. Glücksritter haben hier Hochkonjunktur. Berlin vergeigt Millionen beim Versuch, einen Flughafen zu bauen und die Staatsoper zu renovieren. Aber weder…