Image-1747

Ingo Knechtel:

Wasser ist Leben,

ging mir durch den Kopf, als ich vor ein paar Tagen das Wahllokal im Grünen Haus betrat, um – entgegen den Aufforderungen meiner gewählten Regierenden – meine Stimme für eine Offenlegung der Privatisierungsverträge bei den Berliner Wasserbetrieben in die Waagschale zu werfen. Ich hatte gähnende Wahlhelfer und eine ebensolche Leere erwartet, traf aber auf ein reges Abstimmungs-Leben. Da kam…
Image-1747

Steffen Wagner:

Von schrägen Vögeln und wilden Katzen

Januar. Trübe Stimmung – alles grau in grau? Die Sonne will sich nicht blicken lassen. Die Energiesparlampe leuchtet den ganzen Tag. Tristesse überall? Von wegen. In Weißensee, einem Stadtteil, in dem sich Fuchs und Hase eine gute Nacht wünschen, war etwas los. Der Jugendclub „Maxim“ in der Charlottenburger Straße lud am 23. Januar zum traditionellen KinderKunstTag ein. Und viele kamen. Für die…
Image-1747

Claudia Wetzel:

Lange Nacht: Mit der Kunst im Dialog

Als im Jahr 2008 zum ersten Mal die Lange Nacht der Bilder ins Leben gerufen wurde, ahnte noch niemand im Bezirk, dass sich dieses Ereignis zu einem jährlich wiederkehrenden, festen Termin innerhalb des Lichtenberger Kulturkalenders entwickeln würde. Die Organisation und Koordination der Großveranstaltung liegt in der Hand des Kulturrings, natürlich in enger Abstimmung mit dem Kunst- und…
Image-1747

Lutz Wenzel, Diana Schmied:

KulTour: Eine Zeitreise um den Pankower Dorfanger

Dieser Tipp für eine KulTour führt in kürzester Zeit durch mehrere Jahrhunderte Pankow. Um den alten Dorfanger reihen sich eine Vielzahl von historischen Gebäuden und Parkanlagen, die einen Einblick in die preußische und deutsche Geschichte geben. Lassen Sie uns einen kleinen Teil von Pankow entdecken und erleben. Wir verlassen den S-Bahnhof Pankow und gehen zur Breiten Straße. Rechts, in der…
Image-1747

Ursula Gapski:

3 Modelle – 5 Fotografen

Porträtfotos von Angela Dreßler, Ursula Gapski, Lutz Liebe, Gerhard Metzschker, Margit SchulzDie Idee, “Porträts unter Atelierbedingungen” in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen, kam nicht zufällig. Außer unserer über Jahre hinweg im Rhythmus von zwei Jahren wechselnden Themen stellten wir bei Salonausstellungen stets auch Porträts aus. Typisch für diese Aufnahmen ist, dass als Grundlage oft…
Image-1747

Dr. Gerhard Schewe:

Verantwortung ist keine Floskel

In ihrem neuesten Buch Stadt der Engel erinnert sich Christa Wolf daran, wie sie mit acht Jahren – das war 1937 – leidenschaftlich Grimms und Andersens und Hauffs Märchen gelesen habe, um dann fortzufahren: „vielleicht hat mich das vor dem Schlimmsten bewahrt.“ Vor dem Schlimmsten? Vielleicht ein Nazi zu werden, ein Mensch ohne Moral, ein Gleichgültiger? Es ist die alte und immer wieder neue…
Image-1747

Regina Sommerfeld:

Phoenix

Als die EU-Kommission 2011 zum Jahr des Ehrenamts ausgerufen hatte, ahnte ich nicht, was das für mich bedeuten würde, nämlich Realität. Ich habe in meinem Leben schon sehr oft und engagiert ehrenamtlich gearbeitet, also freiwillig und ohne Bezahlung, für die gute Sache und für Menschen. Ich habe es stets gerne und aus voller Überzeugung getan, weil mein Herz an einem Projekt hing. So auch diesmal.…