Image-1747

Ingo Knechtel:

5 G

brauchen wir ganz schnell, lese ich. Diese Verkürzungen irritieren mich immer wieder. Alle reden davon, wollen das erlauchte Ziel weiterer Digitalisierung mit einer Super-Geschwindigkeit erreichen. 5. Generation? Wer weiß, wie viele folgen? Da fällt mir gleich auch die G 8 ein, oder vielmehr heutzutage die G 7. Die Großen auf der Welt wollten eigentlich nur als Gruppe firmieren. Wieder so eine…
Image-1051

Armin Hottmann:

Die Tür steht offen

Ein freier Raum. Der erste Titelentwurf von Uwe Lauterkorn für diese Ausgabe der ­Kultur News hat mich sofort angesprochen. Eine offene Tür, die in einen freien Raum führt. Was für eine Gelegenheit, um einen Raum mit neuen Ideen zu füllen. Spontan denke ich an interaktive Ausstellungen, europäische Kunstprojekte, ein Medienlabor oder eine Geschichtswerkstatt. Das Bild der „­offenen Tür” begleitet…
Image-1053

Ulrike Dittmann:

Kultur: bloße Unterhaltung?

2. November 2020: Corona Teil-Lockdown, alles, was der Unterhaltung dient, ist geschlossen. Schon wieder, denke ich mit Bedauern, als ich den Beschluss der Politik lese. Einige Tage später sträubt sich plötzlich etwas in mir. Moment einmal – Kultur dient der Unterhaltung und ist eine Freizeitbeschäftigung? Oh nein, das stimmt für mich nicht! Für die Kulturschaffenden erst recht nicht. So zu…
Image-1054

Heike Avsar:

Moabits dunkles Kapitel - ein Spaziergang

Image-1057

Heike Avsar:

Mit der Leichtigkeit eines Tänzers | Bernd Grünheids Leidenschaft für die Kultur

Es wird langsam kühl, der Abendhimmel kündigt sich bereits an, als wir uns am Esstisch seiner neuen Wohnung gegenübersitzen: Bernd Grünheid, Projektleiter des Rosa-Winkel-Teams beim Kulturring, der sich trotz Umzugsstresses und Wohnungsumbaus, in dem er seit Wochen steckt, mit beneidenswert gekannter Ruhe Zeit für meine Fragen zum geplanten Porträt über sich und seine Arbeit als Projektleiter…
Image-1060

Antje Mann:

Herzlichen Glückwunsch! Bürgermedaille für Michael Laschke

Rainer Bosse, Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), verlieh am 16. November 2020 im Auftrag der BVV und des Bezirksamtes Lichtenberg die Bürger­medaille an zwölf Bürgerinnen und Bürger als Anerkennung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und ihr außerordentliches Engagement im Bezirk. Der Lichtenberger Freiwilligenrat hatte die Geehrten aus einer Vielzahl von eingereichten Vorschlägen…
Image-1061

Ingo Knechtel:

Das Miteinander macht’s | Neue Impulse – Zusammenhalt stärken

„Miteinander in der Ferne“ oder „Miteinander im Netz“ – so könnte man das im Titel Gesagte ergänzen oder relativieren. Und dennoch wollte es sich der Kulturring in ­Berlin e. V. nicht nehmen lassen, auch 2020 eine Jahresversammlung der Mitglieder durchzuführen. Natürlich verlief am 7. Dezember alles anders als sonst. Online traten die Vorständler und der Geschäftsführer vor die Mitglieder. Der…
Image-1064

Manfred Gaede:

Zuzug nach Berlin

Meine Frau und ich wohnten im Arbeiterwohnheim in Schwedt. Durch ihre Arbeit in Berlin wurde ihr von ihrer Dienststelle eine Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg zugewiesen. Ein Zuzug nach Berlin, der Hauptstadt der DDR, aus der übrigen Republik war nicht so einfach. Meine Frau hatte eine Zuzugsgenehmigung, und wir hatten eine Wohnung und beide eine Arbeitsstelle. Trotzdem bekam ich erst eine…
Image-1066

Armin Hottmann:

Wolkenhohe Mauern

EU-Projekt „shifting walls“ Vor fast genau einem Jahr traf sich das Shifting-walls-Team in Berlin in der Kinemathek am Potsdamer Platz, um gemeinsam das zweijährige EU-Bildungsprojekt zu beginnen. Es geht dabei um Fotogeschichten von Jugendlichen, die die europäische Geschichte der letzten 30 Jahre kreativ aufarbeiten wollen. Angefangen beim Fall der Mauer, geht die Reise in symbolische Mauern…
Image-1067

Margot Prust:

Chamisso Museum - museales Kleinod im Oderbruch

Eine Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung „Ich bin Franzose in Deutschland und Deutscher in Frankreich, Katholik bei den Protestanten, Protestant bei den Katholiken, Philosoph bei den Gläubigen und Heuchler bei den Männern des Ressentiments, Jakobiner bei den Aristokraten und Mann des ancien régime bei den Demokraten. Ich habe nichts, wohin ich gehöre, ich bin überall…