Image-1747

Ingo Knechtel:

Ich sehe Dich,

ging es mir durch den Kopf, als ich mich dieser Tage mit dem Motto „Du siehst mich“ konfrontiert sah, mit dem uns der Evangelische Kirchentag ins neue Jahr, das Jahr des Reformationsjubiläums begleiten will. Die Sehnsucht, selbst wahrgenommen zu werden, so verständlich sie ist, setzt voraus, dass es andere gibt, die nicht nur auf sich selbst schauen, sondern den Blick zum Mitmenschen wagen. So…
Image-1747

Armin Hottmann:

„vidumath“: Wenn Zahlen sich in bewegte Bilder verwandeln

Was hat denn Mathematik mit dem Kulturring zu tun? Und vor allem mit Medienpädagogik? Vielleicht fragen sich das manche KulturNews-Freunde. Seit über 20 Jahren gibt es medienpädagogische Bildungsprojekte beim Kulturring, aber Mathematik gab es bisher noch nicht als Thema. Dabei ist es ja nicht abwegig, auch hier Medienbildung zu integrieren. Wir definieren für uns Medienpädagogik…
Image-1747

Aufruf zur Bewerbung mit aktuellen Berlin-Fotos ab 2015

Gruppenausstellung „Ein Tag in Berlin 2017 – 30 Jahre danach“ Fotogalerie Friedrichshain – August 2017Im August 1987 zeigte die Fotogalerie Friedrichshain unter dem Titel Ein Tag in Berlin eine Momentaufnahme der damals noch geteilten Stadt in Form einer großen Gruppenausstellung, u.a. mit Sybille Bergemann, Harald Hauswald, Barbara Köppe und Eberhard Klöppel. Die Besucher standen in Schlangen…
Image-1747

Dominique Fritzsche:

Jobcoaching beim Kulturring – Hilfe zur Selbsthilfe

Als angestellter Jobcoach beim Kulturring in Berlin e.V. möchte ich Ihnen zwei Coachees (so wird eine Person genannt, die ein Jobcoaching in Anspruch nimmt) vorstellen. Beide sind damit einverstanden, dass ich Ihnen ein wenig von unserer gemeinsamen Arbeit erzähle. Zunächst stellt sich wohl aber auch die Frage, wer denn diese Arbeit macht: Gibt es beispielsweise spezielle Qualifikationen, um als…
Image-1747

Jana Bialluch:

Der Poesie ein Haus

„Da waren sie, die beiden Dichter aus Pakistan. Der eine, groß, freundlich, mittelalt. Der andere alt, klein, reich. Diamantknöpfe an der Kamiz. Wir saßen auf der Bühne und steckten die Knöpfe ins Ohr, als Mr. Diamond mir zuraunte: ,Ich sage kein Wort. Über Gedichte spreche ich nicht.‘ Was tun? Ich weihte das Publikum in die diamantene Haltung ein. Die Gedichte auf Urdu – ein Traum. Konzentrierte…
Image-1747

Katrin Geuther:

Alles atmet Oper

Als ich nach meinem geisteswissenschaftlichen Studium - hochmotiviert und voller Tatendrang - eine Arbeit suchte, wurde ich mit jedem Monat, der verging, ohne dass ich eine Stelle gefunden hatte, desillusionierter. Ich wollte endlich arbeiten und konnte nicht! Schließlich bin ich bei Internetrecherchen auf die Möglichkeit gestoßen, einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Endlich eine…
Image-1747

Dagmar Gleim:

Gott wohnt nicht in Rom. 500 Jahre Reformation

Können wir uns heute überhaupt noch vorstellen, mit welcher Wucht Luthers radikales Tun und Denken eingeschlagen sein muss, in einer Zeit, in der europaweit eine feudale Ordnung, von weltlichen und geistlichen Herrschern regiert, festlegte, wer wo seinen Platz hatte und wem die Auslegung des damals einzig gültigen Glaubens zustand? Oder gewichten wir etwa seine Taten gar zu sehr? Unumstritten war…
Image-1747

Erinnerung an Dr. Jürgen Daube

(1. März 1935 - 18. November 2016)Die Mitglieder der Interessengruppe Geschichtsfreunde Karlshorst im Kulturring in Berlin e. V. trauern um Dr. Jürgen Daube. Seine Mitarbeit begann im Jahre 2009 mit der Broschüre „ die Post - Zur Geschichte der Post im Berliner Stadtteil Karlshorst“. Es war die erste und ist bis heute die einzige komplexe historische Darstellung des hiesigen Postwesens. Künftige…