Friedenslesung 2011 – Frieden ist mehr …

„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts“, hieß in den 1980er Jahren ein Spruch der westdeutschen Friedensbewegung. Und tatsächlich spielen Krieg und Frieden in der Literatur schon immer eine wichtige Rolle. Das war auch der Hintergrund für eine Gruppe von Autoren, die sich regelmäßig im Kulturforum Hellersdorf trafen, mit dem Kulturring in Berlin zusammen 2007 zum ersten Mal einen Autorenwettbewerb zum Thema Frieden auszuschreiben. Obwohl es keine Geldpreise für die Sieger gab, konnten sich die Initiatoren vor Einsendungen nicht retten. Und so hatte die Jury eine schwierige Aufgabe, die Sieger zu ermitteln.

Auch in diesem Jahr gab es nun wieder einen Schreibwettbewerb Friedenslesung. Veranstalter ist wieder der Kulturring in Berlin e.V., diesmal gemeinsam mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland e.V., der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf und Poeten der Welt/Poetas del Mundo. „Frieden ist mehr …“ war in diesem Jahr das Motto. Damit sollte deutlich werden, dass die ganze Bandbreite des Begriffs Frieden erwünscht ist und nicht ausschließlich Kriegsthemen zu Papier gebracht werden.

Insgesamt beteiligten sich diesmal 324 Einsender, davon 220 im Bereich Lyrik mit 387 Gedichten und 104 im Bereich Prosa. Der jüngste Teilnehmer ist 15 Jahre alt, der älteste 80. Es wurde tatsächlich ein internationaler Wettbewerb: 28 Einsendungen kamen aus Österreich, 11 aus der Schweiz und je eine aus Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, Polen, Ungarn, Serbien, Israel und Taiwan. Die ausgesetzten Preise werden im Rahmen der Lesung am 1. September um 19 Uhr im Kulturforum Hellersdorf übergeben. Zusätzlich werden die Siegertexte auch auf der öffentlichen Veranstaltung der BVV am 1. September vor dem Rathaus Marzahn gelesen. Und natürlich wird mit den besten Arbeiten auch wieder ein Buch produziert.

Auf der folgenden Seite finden Sie den Siegertext aus dem Bereich Lyrik von Britta Erlemann aus Kassel.

 

 

 

Britta Erlemann

Triptychon „Frieden ist mehr…“

I. AbendfriedenII. SeelenfriedenIII. Waffenfrieden?
Draußen schweigt die Dunkelheit aus der Nachbarwohnung gedämpfte Stimmen, leise Schritte der Wecker tickt neben meinem Bett loslassen von der Hektik des Tages gleichmäßig tief atmen Muskeln entspannen im Kopf zur Ruhe kommen letzte Fragen an den vergangenen Tag trete meine Reise an in die Nacht reiche den Träumen die Hand flieg ins Anderland bis morgen. 6.5.2011 Still liegt sie da ein einsamer See im Wald ruhig die Oberfläche nur sanftes Plätschern wie Entenfüße im kühlen Wasser Dann wieder brandende Wogen wie Meer rauschend sprudelnd Züngelnde Flammen knisternd heiß mal Streichholzklein mal Osterfeuergroß Laues Lüftchen mild dann wieder Sturm schneidend kalt Ich kann es halten das Auf und Ab meiner Seele mit Erde unter den Füßen in Balance Seelenfrieden - keine Psychose… 21.5.2011 8. Mai 1945 Welt-Kriegsende in Deutschland knapp 25 Jahre später kam ich auf die Welt im Frieden keine Bomben von Deutschen keine Bomben auf Deutschland damals offiziell und Frieden heißt es hätten wir immer noch doch herrschte seitdem Krieg gegen Frauen: Vergewaltigungen, häusliche Gewalt Krieg gegen Umwelt: Zerstörung Krieg gegen Arme: Hartz IV, prekäre Beschäftigungen Krieg in Afghanistan: deutsche SoldatInnen vor Ort Krieg in Libyen: auch mit deutschen Waffen und das Coltan für deutsche Handys finanziert den Krieg im Kongo … Frieden ist mehr als keine Bomben auf Deutschland Frieden heißt Respekt vor allem was lebt und noch mehr. 7./25.5.2011

September 2021 (10 Artikel)
Juli 2021 (10 Artikel)
Mai 2021 (12 Artikel)
März 2021 (13 Artikel)
Januar 2021 (10 Artikel)

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)