Armin Hottmann

Wolkenhohe Mauern

EU-Projekt „shifting walls“

Vor fast genau einem Jahr traf sich das Shifting-walls-Team in Berlin in der Kinemathek am Potsdamer Platz, um gemeinsam das zweijährige EU-Bildungsprojekt zu beginnen. Es geht dabei um Fotogeschichten von Jugendlichen, die die europäische Geschichte der letzten 30 Jahre kreativ aufarbeiten wollen. Angefangen beim Fall der Mauer, geht die Reise in symbolische Mauern der Gegenwart. Ein erstes Beispiel einer Berliner Schülerin finden Sie nebenstehend.

Wenig wussten die Projektpartner beim Auftakt, wie sich die Lage in 2020 verändern würde. Und dass ein Virus eine so ­große Mauer bilden kann. Das liefert natürlich viele Vorlagen für Fotogeschichten und Austausch, wie man mit dieser schwierigen Situation umgehen kann. Auf den Webseiten kann man dazu einige Geschichten entdecken. Gleichzeitig betrifft es die Zusammenarbeit im Team. Beim Auftakttreffen in Berlin ist es geblieben, alle weiteren Treffen mussten abgesagt werden. Videokonferenzen gibt es bei EU-Projekten schon seit vielen Jahren, und das funktioniert erst einmal und hilft in der Umsetzung der geplanten Arbeitspakete. Aber es ersetzt nicht die tiefergehende Diskussion über Inhalte, das gemeinsame Kennenlernen der Partnerinstitutionen in den europäischen Ländern oder das Verständnis füreinander.
„Mauern bewegen“ und doch selbst hinter Mauern eingefangen sein?

 

Wolkenhohe Mauern
Written and produced by @bleistiftduft

Ausweglos. Der Ausweg- Los!
Brich ein und aus.
Geh mal zu weit und dann zurück.
Und denk daran, ein paar Mauern mal auszuweiten.
Deine Grenzen zu erweitern.
Gelegentlich vorbeizugehen.
Ich will ausbrechen.
Aus den Grenzen über Grenzen sprechen.
Sprich mit mir!
Auch wenn wir uns nicht gleich verstehen, gibt’s vielleicht ne Chance drüber hinwegzusehen.
Schau mal über wolkenhohe Mauern.
Wolkenmauern geben Halt.
Halten auf. Halten aus.
Wir bauen auf.
Mauern aus Glas.
Zerbrechen durch pure Struktur.
Zentimetergroße Distanz macht Welten aus.
Zwischen Dir und Mir entsteht ein Uns.
Zwischen Nähe und Distanz tanzen Splitter zusammen.
Wir bauen auf.
Wir bauen aus Glas-Figuren.
Durchschaubar wie Wände aus Glas.
Hier gibt’s nen Weg raus.
Ausweg. – Los!
Renn jetzt zu weit und denk daran,
deine Mauern im Kopf kleinzureißen.
Grenzen sind doch im Kopf nur in Stein gemeißelt.
Wie oft hast du dich nach Halt gesehnt?
Wie oft nach Inhalt für begrenzte Zeit?
Wie oft an Glasmauern angelehnt?
Wie oft bist du gefallen?
Weil die Mauern, die uns allen Halt geben, gar nicht wirklich existieren?
Wie oft hast du dich gefragt, wann endlich jemand klopft?
Doch wer klopft denn schon an deine Tür,
wenn uns beigebracht wird Mauergrenzen einfach zu akzeptieren?

 

Weiteres auf www.shiftingwalls.eu
und
www.instagram.com/shiftingwalls_eu

Januar 2021 (10 Artikel)

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)