Bernd Grünheid & Bernhard Korte

Es geschah vor 70 Jahren,

und die Ereignisse, die damit verbundenen Schicksale sind unvergessen. Der 24. April war in diesem Jahr für das Forschungsprojekt „Rosa Winkel“ und die an diesem Thema arbeitenden Teammitglieder ein ganz besonderes Datum. Sie wurden eingeladen, an diesem geschichtsträchtigen, sonnigen Freitag bei einer Gedenkstunde vor dem Polizeiabschnitt 21 in der der Spandauer Moritzstraße dabei zu sein. Doch wie kam es dazu?

Vor etwas mehr als vier Jahren forschte das damalige Spandauer Projektteam „Rosa Winkel“ in den Strafverfolgungsakten des Landesarchivs Berlin nach dem Schicksal des Neuköllner Polizeibeamten Otto Jordan, der zur Zeit der Nazidiktatur unter dem Verdacht stand, homosexuell zu sein. Dieser unbescholtene Polizist wurde nur wenige Tage vor der Kapitulation Hitlerdeutschlands, noch am 24. April 1945, in das Spandauer Polizeigefängnis Moritzstraße verbracht und in dem nahen Polizeibarackenlager in der Pionierstraße per Genickschuss, ohne vorhergehende Verurteilung, ermordet. Mit ihm zusammen wurden zwei weitere der Homosexualität verdächtigte Kollegen sowie ein durch ein SS-Gericht wegen des § 175 nach geheimem Führerbefehl zum Tode verurteilter Polizist auf die gleiche Weise hingerichtet und verscharrt.

Die Täter waren Beamte des Polizeigefängnisses Moritzstraße unter der Leitung des damaligen Polizeimeisters Wandelt. Als die Morde nach Kriegsende durch Initiative der Witwe Otto Jordans öffentlich wurden, verurteilte das Gericht den für die Erschießung verantwortlichen Täter zu 10 Jahren Zuchthaus wegen des Verbrechens gegen die Menschlichkeit und des politisch motivierten Mordes. Nach nur fünf Jahren wurde dieser Mörder schon auf Bewährung in die Freiheit entlassen. Alle Anträge der Witwe des Ermordeten Otto Jordans auf Anerkennung als NS-Opfer wurden abgelehnt, sie erhielt keinerlei Entschädigung für die Ungerechtigkeit und den Verlust.

Die erfolgreichen Recherchen des Projektes führten 2011 zur Enthüllung und feierlichen Einweihung einer Gedenktafel am Eingang des Polizeiabschnitts 21 in Moritzstraße. Damals im Amt befindliche hochrangige Berliner Politiker, Innensenator Dr. Ehrhart Körting, Polizeipräsident Dieter Glietsch und Bezirksbürgermeister Konrad Birkholz, sowie der Vorstandsvorsitzende des Kulturrings Dr. Gerhard Schewe waren gekommen, um die Opfer dieser Schandtat zu ehren.Am 24. April 2015, nunmehr 70 Jahre nach der Ermordung der vier Polizisten, bedankten sich Margarete Koppers, die heutige Polizeivizepräsidentin, und Marco Klingberg, der stellvertretende Bundesvorsitzende des Verbandes lesbischer und schwuler Polizeibeamter, im Rahmen dieser Gedenkstunde in ihren Reden noch einmal für die erfolgreiche Arbeit des Forschungsteams und für die Initiierung der Gedenktafel durch den Kulturring in Berlin e.V.. Beide Redner sehen das Gedenken zugleich auch als Mahnung angesichts der aktuellen Situation von Schwulen und Lesben in unserer Gesellschaft. Die heutige Polizei ist sich ihrer schlimmen Vergangenheit bewusst und sieht sich deshalb in der Pflicht, Ausgrenzungen und Ungerechtigkeiten entschieden entgegenzutreten, betonte Margarete Koppers in ihren abschließenden Worten. Im Anschluss an die Reden gedachte der Künstler Donato Plögert in seinem musikalischen Vortrag der Opfer mit einem eigens für den Anlass geschriebenen Lied. Würdigende Kränze und Blumengestecke wurden vor der Gedenktafel im feierlichen Rahmen abgelegt.

Januar 2021 (10 Artikel)

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)