Kulturnews

„Freiwerden für Licht“

Zum Tod der Dichterin Elisabeth Hackel

(11. Mai 1924 – 08. Januar 2014)

Bahnhofsuhr

Im Abteilfenster gespiegelt

Fühl mich frei zu wählen

zwischen Zeit und Spiegelzeit,

welche Stunde für mich wahr ist

und wohin ich treibe,

wenn ich in die Zwillingsmonde

unverhofft mich fallen lasse,

der Gezeitenstrom

mich aus der Verwurzlung reißt.

E.H.

Ein schmerzlicher Verlust ist zu beklagen: Die Dichterin, Mitbegründerin und Nestorin

des Köpenicker Lyrikseminars Elisabeth Hackel ist tot.Ihr Tod schmerzt nicht nur die nahen Verwandten, auch alle Freunde der Lyrik, die ihre Verse lieben, trauern.

Wir werden keine neuen Gedichte mehr von Elisabeth Hackel genießen können, müssen in die Bücherregale greifen oder in Bibliotheken nachlesen, was sie an wunderbarer Poesie uns hinterlassen hat, z.B. in den Gedichtbänden „Luftwurzeln, „Freiwerden für Licht“ (mit Illustrationen von Egon Bresien) oder „Tage ohne Geländer“ (Illustrationen von Egon Bresien, Nachwort von Jürgen Polinske). Aber auch in zahlreichen Anthologien, wie z.B. „Inselfenster“ 1-3, „Zwei Ufer hat der Strom“ war sie vertreten. Mehrfach wurde sie bei den Lichtenberger Literaturwettbewerben mit Preisen geehrt.

Geboren wurde Elisabeth Hackel am 11. Mai 1924 in Roßlau (Sachsen/Anhalt). In Berlin, wo sie ab 1953 in Baumschulenweg freiberuflich lebte, studierte sie an der Humboldt-Universität Pädagogik,.

Von 1964 bis 1984 war sie als redaktionelle Mitarbeiterin an der Herausgabe des „Jahrbuches für Erziehungs-und Schulgeschichte“ beteiligt.

Das Schicksal hatte es leider nicht gut mit ihr gemeint: 1981 starb ihr geliebter Ehemann Walter Hackel, 1987 starb ihr ältester Sohn Peter, und in den 1990iger Jahren musste auch noch ihr zweiter Sohn Walter vor ihr gehen.

Dennoch war ihre Lebenszuversicht ungebrochen. In zwei kirchlichen Gesprächskreisen engagierte sie sich leidenschaftlich. Sie gründete den „Zirkel schreibender Arbeiter“ auf der Köpenicker Schlossinsel, der ab 1975 vom Dichter Ulrich Grasnick unter dem Namen „Köpenicker Lyrikseminar“ bis heute geleitet wird. Mit dem Dichterehepaar Charlotte und Ulrich Grasnick verband sie eine jahrelange literarische und persönliche Freundschaft. Besonders Ulrich Grasnick war ihr immer wieder einfühlsamer Mentor und literarischer Begleiter; für zwei Ihrer Gedichtbänder hat er das Nachwort verfasst.

Seit 1988 war Elisabeth Hackel Mitglied der Kulturbundes/Kulturring in Berlin e.V. Reno Döring organisierte mehrere Lesungen mit ihr im Club in der Ernststraße, wo sie ihre frischgedruckten Werke der Öffentlichkeit vorstellte. Auch mit Bernhard Buhley vom Ratz-Fatz hatte sie guten Kontakt und konnte dort ihr Publikum mit ihren Werken erfreuen, oft begleitet von ihrer Enkelin, der Flötistin Teresa Hackel.

Nicht zu vergessen ihre zahlreichen Lesungen in ihrer geliebten Heimatstadt Roßlau, wo sie in der Ludwig-Lippmann-Bibliothek, unter der Leitung von Karin Weinmann, gern gesehener literarischer Gast war, wie zuletzt am 21. August 2013 in Begleitung von Frank Wegner-Büttner vom Köpenicker Lyrikseminar. Die Ludwig-Lippmann-Bibliothek besitzt sämtliche Gedichtbände von Elisabeth Hackel.

Aber auch bei Lesungen des Köpenicker Lyrikseminars/Lesebühne der Kulturen, wo sie als engagiertes Mitglied sehr geschätzt wurde, sowohl in Köpenick, Karlshorst oder in Adlershof, konnten wir die Kraft ihrer Poesie und ihre eindringliche und fesselnde Vortragskunst bewundern. Auch in Lateinamerika wurden ihre Gedichte veröffentlicht, in den Übertragungen des peruanischen Dichters José Pablo Quevedo. Aufgrund der literarischen Qualität ihrer Werke wurde sie 1995 Mitglied der Gesellschaft für Zeitgenössische Lyrik, 2001 ins Deutsche Schriftstellerlexikon und 2002 in Kürschners Deutschen Literaturkalender aufgenommen.

Elisabeth Hackel wird uns fehlen: Ihre liebevolle Art, ihre verständnisvolle Anteilnahme und Hilfsbereitschaft, sind allen die ihr persönlich begegnet sind, in wärmster Erinnerung.

Wie sehr hatten wir doch gehofft, nach ihrem letzten Auftritt am 21. November 2013 zur Herbstlesung des Köpenicker Lyrikseminars/Lesebühne der Kulturen Adlershof im Kulturzentrum Alte Schule, dass wir am 11. Mai 2014 ihren 90. Geburtstag würdevoll mit einer Lesung mit neuen Werken feiern können.

Leider war es ihr nicht vergönnt. Und so nehmen wir Abschied und behalten Elisabeth Hackel in liebevoller Erinnerung als großartige Dichterin und wunderbaren Menschen. Das Köpenicker Lyrikseminars/Lesebühne der Kulturen Adlershof bereitet derzeit eine Gedenklesung mit ihren Werken vor. Die Trauerfeier findet am 07. Februar 2014, 10:00 Uhr auf dem Friedhof in Friedrichshagen statt.

(we-bue, 14.1.2014)

Archiv

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)