Neu in 2014: Berliner Kultur Touren

Seit September 2011 gibt es nun schon die monatlichen Stadttouren in Lichtenberg. Ziel und Anliegen dieses vom einem Kulturring-Team vorbereiteten Projekts ist es, Interessenten spezielle, nicht so im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehende Kulturorte zu präsentieren und deren Geschichte mit interessanten Hintergrundinformationen zu erzählen. Die Teammitglieder haben sich auf diese Spaziertouren intensiv monatelang vorbereitet. Sie haben mit viel Liebe zum Detail recherchiert, Archive besucht, Bücher, alte Zeitungen studiert und ausgewertet, Zeitzeugen interviewt, und sie haben historische Fotos und viele unbekannte, aber interessante Daten, Fakten und so manche amüsante Anekdote ausgegraben. Mit Freude stellte das Team fest, dass die Touren die Neugier nicht nur vieler Lichtenberger geweckt hat. Im Dezember 2012 kam eine speziellen Orgeltour dazu: Am 3. Adventssamstag gingen in einem historischen Bus 40 erwartungsfrohe Orgelfreunde auf Tour, um bedeutende Berliner Kirchenbauten mit ihren Orgeln zu erkunden und sich von deren außerordentlichem Klang zu überzeugen.

Dem Wunsch vieler Enthusiasten folgend, lud der Kulturring in diesem Jahr erneut zur Orgeltour, diesmal auf dem Spuren der Orgelbauerfamilie Schuke, ein. Weit über 50 Orgelfreunde folgten der Einladung. Bereits wenige Tage nach Bekanntgabe war die Tour völlig überbucht und viele Interessenten mussten auf kommendes Jahr vertröstet werden. Im Zentrum der Tour standen neben der Schuke-Orgelbauerfamilie großartige Zeugnisse des modernen Kirchenbaus In Potsdam und Berlin. Höhepunkt war ein Besuch bei der traditionsreichen und bedeutenden Orgelbaufirma „Alexander Schuke Potsdam Orgelbau GmbH“. Diese Firma hat auf ihre Opusliste mehr als 650 größere und kleinere Orgeln, die in zum Teil in bedeutenden Kirchen, wie dem Königsberger, dem Erfurter und dem Magdeburger Dom, eingebaut worden sind. Neben dem Rundgang in der Traditionsfirma in Werder, waren die eklektizistische Peter-und-Paul-Kirche in Potsdam sowie die einzigartige Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und die zweite Berliner Gedächtniskirche, die Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche, die an den „99-Tage-Kaiser“ Friedrich III. erinnert, Stationen dieser Tour. Der großartige Klang der Schuke-Orgeln und die weihnachtlichen Klänge begeisterten die Teilnehmer. Und sie führten bei ihnen und bei den Organisatoren vom Kulturring zu einer neuen Idee: Der Kulturing lädt 2014 zu Berliner KulturTouren ein.

Ein neues Format – ein interessantes Konzept wird 2014 auch Orgeltouren als Ganztagsexkursionen bieten, aber es gibt ab Januar monatlich noch viel mehr Interessantes:

Bereits am 24. Januar 2014 steht von 14.00 bis 16.00 Uhr das „Bundesinstitut für Risikobewertung“ in Marienfelde auf dem Programm. Gemeinsam mit Wissenschaftlern des Instituts sollen Fragen der Risikobewertung von Lebensmitteln diskutiert und danach die Versuchsanlagen – Rinder-, Schweine-, Schaf-, Ziegen- und Geflügelställe – besichtigt werden.

Am 13. Februar 2014 lädt der Kulturring von 17.30 bis maximal 21.00 Uhr in die Berliner-Kindl-Schultheiß-Brauerei nach Hohenschönhausen ein. Ein echter Bierbrauer wird die hohe Kunst des Bierbrauens nahe bringen und über Entwicklungstendenzen im Bierverbrauch diskutieren. Dann soll die Brauerei besichtigt werden, natürlich nicht ohne am Ende erlesene Biere zu verkosten und je nach Geschmack ein Eisbein, einen Kasslerbraten oder ein Schnitzel zu genießen.

Am 22. März 2014 führt die 3. Orgeltour von 7 bis 22 Uhr nach Dresden. Ein Besuch der berühmten Orgelbaufirma Jehmlich, der wunderschönen Dresdener Frauen- und die Kreuzkirche mit den dort befindlichen großen Jehmlich- und Sauer-Orgeln und der „Gläsernen Automanufaktur“ sind die Höhepunkte des Tages.

Und so interessant soll es weitergehen: In den Monaten danach folgen das Museum für Film und Fernsehen im Sony-Center, das Funkhaus Berlin Nalepastraße, die restaurierte Staatsbibliothek und das neu gebaute Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum sowie die 4. Orgeltour, die am 21. Juni 2014 ganztags nach Brandenburg, Wolfsburg und Magdeburg führen wird. Eine frühzeitige Anmeldung ist vorteilhaft unter 030-51 48 97 36 bzw. per E-Mail: bildungswerk@kulturring.org. Die detaillierten Programmangebote werden Ihnen dann ab Januar übermittelt.

Januar 2021 (10 Artikel)

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)