Kulturnews

Es liegt Futter im neuen Stall!

Neue Werkstatt- und Ausstellungsräume für Pony Pedro

Nach fünf Jahren am Kottbusser Tor in Kreuzberg zieht Pony Pedro im September 2010 in neue Räume in der Köpenickerstraße 100 in Berlin-Mitte. Das Team um eine Illustratorin, einen Grafiker, eine Dramaturgin und einen Siebdrucker fand sich nach dem Projekt „Kunstgehege“ (2005 im Tierpark) unter dem Dach des Kulturrings zusammen. Pony Pedro arbeitet an Kunst- und Kulturprojekten im urbanen Raum und verbindet Genres wie Grafik, Performance, Design und Installation. Im August war eine ihrer Arbeiten im Kunstraum Kreuzberg zu sehen, 2009 arbeiteten die Künstler zwei Monate in Johannesburg, Südafrika.

In der ehemaligen Heinrich-Heine-Bibliothek ist auf neu renovierten 190 qm erstmals nicht nur Platz für die Siebdruckwerkstatt, sondern Raum für eine Galerie und einen Shop. Die Galerie zeigt internationale Druckgrafik und bietet Ausstellungsfläche für die eigenen Projekte und Drucke. Auch die Werkstatt wird in Zukunft Möglichkeiten zum Austausch mit Grafikern, Druckern und Performern aus Deutschland und anderen Ländern anbieten. Dafür entstehen Arbeitsplätze und Ausstellungsflächen. Zur Eröffnung im Oktober 2010 schreibt Pony Pedro einen Grafikwettbewerb mit dem Titel „Die Helden von Kreuzberg“ aus (mehr dazu auf www.pony-pedro.de). Außerdem sind ab Oktober Workshops für Siebdruckgrafik geplant. Über das Angebot und Veranstaltungen von Pony Pedro informieren auch in Zukunft die Kulturnews.

Mit in die Köpenicker Straße zieht das Büro von allourmemories. Die Arbeit von „allourmemories. Büro für urbane Kommunikation“ verbindet die Felder Urbanistik, Design, visuelle Kommunikation und Medienpädagogik.

allourmemories und Pony Pedro führten 2009 gemeinsam die Projekte „Find mich am Kotti“ und „Find mich in der Gropiusstadt“ durch, zwei Projekte in den Bereichen Integration, generationsübergreifender Dialog und Fotodesign, die von den Programmen Stärken vor Ort und Soziale Stadt gefördert wurden. Für die Zukunft sind weitere gemeinsame Projekte geplant, um die Ressourcen der Menschen vor Ort zu bündeln und für Projekte innerhalb eines Stadtraums zu aktivieren. Ein konkretes Projekt sind die Lipschitzgärten 2011, mobile Gärten in der Gropiusstadt, die auf dem gemeinsam entwickelten Konzept zur Belebung des Lipschitzplatzes basieren.

Die Eröffnung des neuen Standorts von Pony Pedro findet am Samstag, dem 2. Oktober, in der Köpenicker Str. 100, direkt am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße (U8) statt. Beginn ist 14 Uhr (Kaffee und Kuchen), die Ausstellung „Pony Pedro 5“ mit Arbeiten (Grafiken und Videos) aus den letzten 5 Jahren wird um 20 Uhr eröffnet (open end). Musikalische Begleitung von KID KRÄMER, später darf getanzt werden.

Weitere Informationen: www.pony-pedro.de

Archiv

September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)