Kulturnews

Geschichtsfreunde Karlshorst begehen Jubiläum | 15 Jahre Arbeit an einer 125-jährigen Geschichte

Foto: Christian Reichelt

Alles begann mit den Aktivitäten zum 110-jährigen Geburtstag Karlshorsts im ­Jahre 2005. Eine Gruppe engagierter Karlshorster fand sich in der Folge eines Buch- und Ausstellungsprojekts sowie zahlreicher Veranstaltungen zusammen, um diese Arbeit zu verstetigen. Sie wollte sich „systematisch mit der Geschichte des Ortsteils beschäftigen und mit ihren Ergebnissen an die Öffentlichkeit treten“ und bekannte sich ausdrücklich dazu, „die quellengestützte Erschließung der Geschichte mit den persönlichen Erinnerungen der Karlshorster zu verknüpfen“. Beim Kulturring fand sie offene Türen. Und eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

Am 25. September nun traf sich die Gruppe zu einer festlichen Zusammenkunft, um noch einmal die Meilensteine der vergangenen fünfzehn Jahre in Erinnerung zu rufen und – wie könnte es anders sein – über zukünftige Projekte zu beraten. Der Leiter der Geschichtsfreunde Professor Dr. sc. Michael Laschke verwies auf eine beeindruckende Statistik. Sie wurde zur Freude aller Anwesenden ergänzt durch eine reich bebilderte Broschüre, eine Chronik aus fünfzehn Jahren unter dem Titel „Eindrücke, Aktivitäten, Ergebnisse“. Der Kulturring-Vorsitzende Lutz Wunder überbrachte Grüße und Dank des Vorstands und der Geschäftsführung des Vereins. Er würdigte das hohe persönliche Engagement, die Geduld und Ausdauer, mit der in den fünfzehn Jahren viele Broschüren publiziert, viele Vorträge, Gesprächsrunden und Stadtteilführungen veranstaltet wurden und sagte: „Sicher ist es für Sie alle aber das größte Dankeschön, wenn Ihnen Bürger sagen, wie wichtig ihnen diese lokalgeschichtliche Wissensvermittlung ist und welche Freude Sie damit vermittelt haben.“ Dass die Gruppe Anliegen und Ziele des Kulturrings so erfolgreich nach außen trägt, sei auch immer dem motivierenden Wirken engagierter Akteure zu verdanken. Lutz Wunder bedankte sich unter dem großen Beifall der Anwesenden bei Michael Laschke für seine initiativreiche Leitungstätigkeit für die Gruppe seit ihrer Gründung.

Die Geschichtsfreunde sind schon seit jener Zeit mit vielen Initiativen und Akteuren im Bezirk und darüber hinaus verbunden und arbeiten in den verschiedensten Gremien mit. Auch das Bezirksamt Lichtenberg ist immer wieder Partner und Unterstützer der Arbeit. So konnte der Kulturring-Vorsitzende mit großer Freude verkünden, dass auf Vorschlag des Vereins Michael Laschke die Bürgermedaille 2020 für seine großen Verdienste um die Geschichtsforschung und Vermittlung ihrer Ergebnisse verliehen wird.

Es war also ein sehr freudiger Anlass, der ausklang mit vielen individuellen Gesprächen und angereichert wurde mit zum Teil sehr konkreten Planungen über Projekte und Publikationen. Ein erstes neues Ergebnis können wir schon heute in den Kultur News vorstellen und Sie dazu anregen, auf der Webseite des Vereins online auf eine Karlshorst-Tour zu gehen, und zwar speziell zu den „Orten der sowjetischen Besatzungsmacht“ (www.karlshorst-tour.kulturring.berlin). Dort können Sie mehr über Architektur und Geschichte erfahren, viele Fotos bewundern und Anregungen finden, selbst auf spezielle Erkundungen vor Ort zu gehen. Auch der folgende Beitrag von Michael Laschke sollte Ihr Interesse wecken: Er macht Sie im Zusammenhang mit „100 Jahre Groß-Berlin“ mit neuen Forschungsergebnissen zur Eingemeindung von Friedrichsfelde mit Karlshorst nach Lichtenberg vertraut.

Archiv

November 2020 (10 Artikel)
September 2020 (11 Artikel)
Juli 2020 (8 Artikel)
Mai 2020 (12 Artikel)
März 2020 (10 Artikel)
Januar 2020 (8 Artikel)

Dezember 2019 (7 Artikel)
November 2019 (9 Artikel)
Oktober 2019 (11 Artikel)
September 2019 (12 Artikel)
Juli 2019 (7 Artikel)
Juni 2019 (7 Artikel)
Mai 2019 (8 Artikel)
April 2019 (10 Artikel)
März 2019 (9 Artikel)
Februar 2019 (7 Artikel)
Januar 2019 (9 Artikel)

Dezember 2018 (8 Artikel)
November 2018 (10 Artikel)
Oktober 2018 (8 Artikel)
September 2018 (8 Artikel)
Juli 2018 (12 Artikel)
Juni 2018 (7 Artikel)
Mai 2018 (11 Artikel)
April 2018 (9 Artikel)
März 2018 (7 Artikel)
Februar 2018 (9 Artikel)
Januar 2018 (10 Artikel)

Dezember 2017 (6 Artikel)
November 2017 (9 Artikel)
Oktober 2017 (6 Artikel)
September 2017 (10 Artikel)
Juli 2017 (11 Artikel)
Juni 2017 (7 Artikel)
Mai 2017 (8 Artikel)
April 2017 (7 Artikel)
März 2017 (7 Artikel)
Februar 2017 (7 Artikel)
Januar 2017 (8 Artikel)

Dezember 2016 (8 Artikel)
November 2016 (8 Artikel)
Oktober 2016 (9 Artikel)
September 2016 (9 Artikel)
Juli 2016 (10 Artikel)
Juni 2016 (7 Artikel)
Mai 2016 (9 Artikel)
April 2016 (8 Artikel)
März 2016 (8 Artikel)
Februar 2016 (9 Artikel)
Januar 2016 (10 Artikel)

Dezember 2015 (9 Artikel)
November 2015 (7 Artikel)
Oktober 2015 (6 Artikel)
September 2015 (6 Artikel)
Juli 2015 (8 Artikel)
Juni 2015 (7 Artikel)
Mai 2015 (8 Artikel)
April 2015 (8 Artikel)
März 2015 (7 Artikel)
Februar 2015 (6 Artikel)
Januar 2015 (7 Artikel)

Dezember 2014 (6 Artikel)
November 2014 (6 Artikel)
Oktober 2014 (8 Artikel)
September 2014 (6 Artikel)
Juli 2014 (7 Artikel)
Juni 2014 (8 Artikel)
Mai 2014 (9 Artikel)
April 2014 (6 Artikel)
März 2014 (7 Artikel)
Februar 2014 (8 Artikel)
Januar 2014 (9 Artikel)

Dezember 2013 (8 Artikel)
November 2013 (7 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (6 Artikel)
Juli 2013 (8 Artikel)
Juni 2013 (10 Artikel)
Mai 2013 (7 Artikel)
April 2013 (8 Artikel)
März 2013 (8 Artikel)
Februar 2013 (6 Artikel)
Januar 2013 (7 Artikel)

Dezember 2012 (8 Artikel)
November 2012 (8 Artikel)
Oktober 2012 (6 Artikel)
September 2012 (7 Artikel)
Juli 2012 (10 Artikel)
Juni 2012 (7 Artikel)
Mai 2012 (8 Artikel)
April 2012 (9 Artikel)
März 2012 (7 Artikel)
Februar 2012 (9 Artikel)
Januar 2012 (9 Artikel)

Dezember 2011 (8 Artikel)
November 2011 (6 Artikel)
Oktober 2011 (8 Artikel)
September 2011 (6 Artikel)
Juli 2011 (8 Artikel)
Juni 2011 (9 Artikel)
Mai 2011 (8 Artikel)
April 2011 (7 Artikel)
März 2011 (7 Artikel)
Februar 2011 (8 Artikel)
Januar 2011 (8 Artikel)

Dezember 2010 (6 Artikel)
November 2010 (8 Artikel)
Oktober 2010 (8 Artikel)
September 2010 (9 Artikel)
August 2010 (6 Artikel)
Juli 2010 (6 Artikel)
Juni 2010 (7 Artikel)
Mai 2010 (6 Artikel)
April 2010 (7 Artikel)
März 2010 (6 Artikel)
Februar 2010 (8 Artikel)
Januar 2010 (8 Artikel)

Dezember 2009 (8 Artikel)
November 2009 (7 Artikel)
Oktober 2009 (7 Artikel)
September 2009 (6 Artikel)
August 2009 (7 Artikel)
Juli 2009 (8 Artikel)
Juni 2009 (8 Artikel)
Mai 2009 (9 Artikel)
April 2009 (7 Artikel)
März 2009 (7 Artikel)
Februar 2009 (7 Artikel)
Januar 2009 (10 Artikel)

Dezember 2008 (7 Artikel)
November 2008 (7 Artikel)
Oktober 2008 (9 Artikel)
August 2008 (8 Artikel)
Juli 2008 (7 Artikel)
Juni 2008 (7 Artikel)
Mai 2008 (8 Artikel)
April 2008 (7 Artikel)
März 2008 (7 Artikel)
Februar 2008 (6 Artikel)
Januar 2008 (7 Artikel)

Dezember 2007 (7 Artikel)
November 2007 (7 Artikel)
Oktober 2007 (6 Artikel)
September 2007 (6 Artikel)
August 2007 (6 Artikel)
Juli 2007 (5 Artikel)
Juni 2007 (6 Artikel)
Mai 2007 (5 Artikel)
April 2007 (5 Artikel)
März 2007 (6 Artikel)
Februar 2007 (6 Artikel)
Januar 2007 (5 Artikel)

Dezember 2006 (5 Artikel)
November 2006 (6 Artikel)
Oktober 2006 (5 Artikel)
September 2006 (4 Artikel)
Juli 2006 (7 Artikel)
Juni 2006 (7 Artikel)
Mai 2006 (4 Artikel)
April 2006 (7 Artikel)
März 2006 (6 Artikel)
Februar 2006 (5 Artikel)
Januar 2006 (7 Artikel)