September

Bundesfreiwilligendienst  Kultur und Bildung

Bildungstage 2020

 


Mittwoch, 2. September 2020 um 10:00 Uhr

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Überblicksführung mit anschließendem Zeitzeugengespräch

1953 wurde im Süden Berlins ein Notaufnahmelager für DDR-Flüchtlinge eröffnet. Bis 1990 bekamen in Marienfelde 1,5 Millionen Menschen erste Hilfestellungen für ein neues Leben im Westen. Doch das Lager war mehr als nur eine Anlaufstelle für Ausreisende. Während der Zeit des "Kalten Krieges" wurde es mehr und mehr zum Symbol für den Systemkonflikt von BRD und DDR. Von der Presse wurde es zum  "Nadelöhr der Freiheit" erklärt.

Mit Dominique Fritzsche

Treffpunkt:9:45 Uhr am Eingang der Erinnerungsstätte Marienfelde, Marienfelder Allee 66, 12277 Berlin

Fahrverbindung: Erinnerungsstätte Marienfelde / Bus M77

Anmeldungen bis 26.08.2020 bfd(at)kulturring.berlin

 


Dienstag, 15.September 2020

Führung über den jüdischen Friedhof in Weißensee

Der jüdische Friedhof Weißensee ist einer der größten und schönsten jüdischen Friedhöfe Europas. Das Gelände umfasst 42 Hektar und hat ca. 116.000 Grabstellen. Zahlreiche Berliner Persönlichkeiten fanden hier Ihre letzte Ruhe. In den 1970er Jahren stellte man ihn unter Denkmalschutz. Unter den Grabmalen befinden sich viele Monumente, die renommierte Architekten wie Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe oder Ludwig Hoffmann gestalteten.

Auf dem 1880 eingeweihten Friedhof befindet sich unweit des Haupteingangs ein Rondell in dessen Mitte sich ein Stein befindet, der zum Gedenken an die ermordeten Juden in der NS-Zeit erinnert/mahnt. Auf den kreisförmigen angeordneten Steinen sind die Namen aller großen Konzentrationslager eingemeißelt. Hinter dem Rondell befindet sich noch die 1880 von Hugo Licht errichtete alte Trauerhalle, deren Akustik schon zur Zeit Ihrer Einweihung gerühmt wurde.

Wichtig: Männliche Besucher müssen eine Kopfbedeckung tragen (z.B. eine Kippa, eine Schiebermütze, einen Sommerhut etc.).

Mit Christiane Eiserbeck

Treffpunkt: 10:40 Uhr am Eingangstor zum Friedhof, Herbert-Baum-Str. 45, 13088 Berlin            

 Fahrverbindung: Michelangelostraße /Bus 156

 Anmeldung bis zum 8.9.2020 bfd(at)kulturring.berlin

 


Freitag, 18. September 2020 um 14 Uhr

Berlin Kreativ Messe in der ARENA BERLIN

Die BerlinKreativ ist der ultimative Treffpunkt für alle kreativen und die, die es werden wollen: In der historischen ARENA BERLIN in Alt-Treptow dreht sich drei Tage lang alles rund um´s Basteln, Handwerken und kreative Gestalten.

Themenbereiche: Bastel- & Hobbybedarf, Knöpfe, Kurzwaren & Nähzubehör, Mal- & Zeichenzubehör, Papier & Origami, Stoffe & Patchwork, Perlen, Edelsteine & Schmuck, Scrapbooking & Stempel, Teddybären & Puppen, Wolle, Garn & Filz, Sticken & Diamond Painting, Keramik & Glasarbeiten, Backen und Tortenzubehör

Hier gibt es weitere Informationen zur Kreativ Messe:

https://www.berlinkreativmesse.de/Treffpunkt um 14 Uhr: Eingang  ARENA BERLIN, Eichenstraße 4, 12435 BerlinMit Dominique FritzscheAnmeldung: bfd@kulturring.berlin

 


Mittwoch, den 30. September 2020, 14.00 Uhr

Berliner Schloss – Palast der Republik – Humboldt Forum


Einführung von Monika Gautel  in die Entstehungsgeschichte und Besuch des Infocenter Berliner Schloss e.V. mit Führung. Anschließend können TV-Dokumentationen zum Thema im Infocenter angeschaut werden.
Die Führung beinhaltet eine ausführliche Erläuterung der Geschichte anhand von Baumodellen. Außerdem wird das Nutzungskonzept des Humboldt-Forums vorgestellt und die aktuelle Situation dargelegt. Besichtigung des historischen Geländes, wo einst das Berliner Schloss, dann der Palast der Republik stand. Heute wird genau an dieser Stelle das Berliner Schloss wieder aufgebaut, was heute das Humboldt Forum ist. Der historische Nachbau befindet sich mit seinen verschiedenen Innenhöfen und Fassaden in der Endphase seiner Entstehung und soll zumindest teilweise im Dezember 2020 eröffnet werden.

Treffpunkt: 14.00 Uhr am  Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus (Seite Rotes Rathaus)
(Nähe Fernsehturm/Alexanderplatz)

Mit Dominique Fritzsche

Anmeldungen bis 21.09.2020
: bfd(at)kulturring.berlin