Bundesfreiwilligendienst  Kultur und Bildung
Bildungstage 2021

 


Montag, 10. Mai  2021, 10 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden
Arbeit mit Zeitzeug*innen - Workshop per Zoom*, Teil 2


Der Kulturring verfügt über einen großen Schatz an Zeitzeug*innen in Bezug auf die deutsche Teilung und das Leben sowie die Veränderungen auf beiden Seiten des Berliner Mauer-streifens. Wir möchten anhand von kurzen Interviews die Erlebnisse von Zeitzeug*innen greifbar machen und anschließend zum gemeinsamen Austausch anregen. In Kleingruppen werden geeignete Interviewfragen entwickelt und diese den Zeitzeug*innen gestellt. Folgende Dinge wollen wir in diesem Workshop lernen: Wie kann man Geschichte durch Zeitzeug*innen vermitteln? Wie kann ich gute Fragen formulieren, um auch relevante und spannende Antworten zu bekommen? Wieso ist es so wichtig (insbesondere jüngeren Generationen) die eigenen Erlebnisse weiterzugeben? Wie kann man unter (jüngeren) Menschen, die diese Ereignisse nicht erlebt haben, Empathie erzeugen?

Moderation: Felix Hawran (Leiter des gemeinnützigen Projektes "Kreuzberg.Mauer.Friedrichshain - 30 Jahre Wandel entlang der Spree").
Die teilnehmenden Zeitzeug*innen engagieren sich alle in diesem Projekt und haben dort zahlreiche persönliche Geschichten verfasst und bebildert.

Wenn man den 1. Teil verpasst hat, kein Problem, bitte bei Interesse anmelden!
Anmeldungen bis 7. Mai 2021
bfd@kulturring.berlin

 


Dienstag, 18. Mai 2021, 14 bis 16.30 Uhr
MENTAL MAPS – Ein Virus zieht ein

Gemeinsames Zeichnen  auf der Plattform Zoom*

Wir zeichnen gemeinsam unsere Gedanken, Befürchtungen, Hoffnungen und Impressionen auf eine digitale Leinwand. Durch den kreativen Austausch verleihen wir unseren persönlichen Erfahrungen und das, was uns in der Krise bewegt, Ausdruck. Die kollektiven Synchronbilder, die wir im gemeinsamen digitalen Raum erschaffen, ermöglichen uns, unsere vorherrschenden Gefühle zu artikulieren und diese nicht nur mit uns herumzutragen. Wir werden ausdrucksstark unser Gefühl in Zeiten von Corona in Linien und Farben verwandeln.

Zeichnerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Mit Teresa Casanueva, Bildende Künstlerin
Anmeldungen bis 11. Mai 2021
bfd@kulturring.berlin

 


Freitag, 21. Mai 2021, 10:30 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Grundlagenkurs III zu Windows 10 per Zoom*

Moderation: Patrick Rother
Im Grundlagenkurs III beschäftigen wir uns weiterhin mit der Thematik systemeingreifende Prozesse und Abläufe:

  • Registrierungsvorgänge: Die Zusammenarbeit der Programme mit und unter Windows
  • Die Systemsteuerung: Wozu ist diese Steuerungseinheit gedacht und was kann man mit ihr alles bearbeiten?
  • Der Gerätemanager: Welche Funktion hat dieser Manager und wie arbeite ich mit ihm?

Anmeldung bis 18. Mai 2021
bfd@kulturring.berlin

 


Donnerstag, 27. Mai 2021, 10 bis 12.30 Uhr
MENTAL MAPS - Ein Virus zieht ein

Gemeinsames Zeichnen  auf der Plattform Zoom*

Wir zeichnen gemeinsam unsere Gedanken, Befürchtungen, Hoffnungen und Impressionen auf eine digitale Leinwand. Durch den kreativen Austausch verleihen wir unseren persönlichen Erfahrungen und das, was uns in der Krise bewegt, Ausdruck. Die kollektiven Synchronbilder, die wir im gemeinsamen digitalen Raum erschaffen, ermöglichen uns, unsere vorherrschenden Gefühle zu artikulieren und diese nicht nur mit uns herumzutragen. Wir werden ausdrucksstark unser Gefühl in Zeiten von Corona in Linien und Farben verwandeln.

Zeichnerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Mit Teresa Casanueva, Bildende Künstlerin
Anmeldungen bis 20. Mai 2021

bfd@kulturring.berlin

 


*Zur Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit Mikrofon und Webcam. Diese Voraussetzungen erfüllen die meisten Laptops, da ein Mikrofon und eine Webcam standardmäßig im Gerät integriert ist.  
Den Zoom-Einwahllink erhalten Sie per E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung.